ARI TRÄGT // JUNGLE DRESS

ari_traegt_ganni_jungle_dress

Zum Glück wurde uns die Ankunft in Berlin nicht ganz so schwer gemacht, denn hier herrschen seit letzter Woche angenehme sommerliche Temperaturen! Wie in Washington und New York auch! Immerhin, denn den Rest vermisse ich zugegebenermaßen doch schon sehr, zumal ich am Wochenende meinen letzten glutenfreien Bagel gegessen habe und nun erst mal schauen muss, wie ich an Nachschub komme.

Auf Kleider habe ich in im letzten Jahr eigentlich komplett verzichten müssen, es sein denn, sie waren ziemlich weit aufknöpfbar. Ihr wisst schon warum! :) Deshalb habe ich mich beim Shoppen bisher immer noch zurückgehalten und eher zu praktischen Blusen und Hosen gegriffen. Am Donnerstag habe ich aber endlich das Kleid entdeckt, das ich online schon ein paar mal angeschmachtet hatte. Das Jungle Dress von Ganni mit witzigem Palmen-ohne-Stamm-Print oder sind das Aloe-Pflanzen? Wie auch immer… Ich habe es im erst kürzlich eröffneten Ganni Store im Bikini Haus in Berlin, dem wir am Donnerstag einen kurzen Besuch abstatteten, erspäht. Eigentlich war der Laden schon geschlossen, aber die super freundliche Store-Inhaberin ließ uns noch in aller Ruhe reinkommen und schauen. Ein paar Kleider und Pullis später, wusste ich, dass ich das Sommerkleid trotz Shoppingverbot mitnehmen werde. Und so ließ ich es auch gleich für den Heimweg an. Als Dankeschön gab es sogar noch einen Blumengruß mit auf den Weg. MERCI! Wir kommen wieder. Ganz sicher. Vielleicht schon bald, denn ein Pulli liegt immer noch auf meinen Namen reseveriert. We’ll see.

Fast hätte ich das Kleid auch mit dem anderen Schnitt gewählt, aber mich aufgrund meiner Stilloberweite doch für den vernünftigeren Ausschnitt entschieden. Ich finde es ist perfekt für entspannte Wochenenden im Park oder am Meer! Die Kombi aus Hose und Hemd finde ich übrigens auch ganz groß!

Dazu trage ich unsere ARL-Bag von Madewell, Sandalen aus Capri, eine Sonnenbrille von MiuMiu und mein neues Lieblingsschmuckstück, einen Earcuff von Bijules. Das Label werde ich demnächst noch ausführlicher vorstellen.

Trotz der vielen Sonnenstrahlen ist mein Teint noch sehr hell, deshalb greife ich gerade am liebsten zum Tönungsfluid von Dr.Hauschka, das ich in meine Gesichtscreme mische. Außer Concealer, Augenbrauengel und Mascara trage ich kein weiteres Make-Up. Meinen Körper pflege ich nach dem Duschen mit dem Caudalie Huile Divine und auf meinen Nägeln trage ich die Nuance Ophélie – ein warmes Nude – von Intensae.

ari_traegt_jungle_dress_miumiu_sunniescaudalie_oil_miumiu_sunnies_hauschka_bronzingtint

2 Comments

  1. Julia-Maria Mai 26, 2014 / 1:29 pm

    Oh, liebe Ari! Tolles Kleid! Bei dir habe ich das erste Mal die Intensae Lacke entdeckt und nun auch selbst ausprobieren können. Mein Favorit ist Veruschka!

  2. Lina Mai 26, 2014 / 2:54 pm

    Hi Ari, du, andere Frage zu einem völlig anderen Thema: Ich hatte irgendwo mal bei dir gelesen, dass du dich an der Nähmaschine probierst – wo hast du deine denn gekauft? Ist Ebay Kleinanzeigen da empfehlenswert? Sonstige Tipps, auf was man achten sollte?

    Lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.