ARI TRÄGT // RAW JEANS & ADIDAS GAZELLE

ari_traegt_rawjeans_gazelle

Manchmal trage ich Sachen, von denen ich selbst nicht geglaubt habe, dass ich sie irgendwann mal anziehen werde. Zum Beispiel Raw Jeans mit geradem Bein. Vor fünf Jahren habe ich sie noch verabscheut, vor ungefähr einem Jahr liebäugelte ich das erste Mal mit ihnen im A.P.C Store in Paris, vor einer Woche kaufte ich mir endlich ein Paar. Ich kann mich noch genau an Rainers verdutzten Blick erinnern, als ich die Jeans bei Madewell mit in die Umkleidekabine nahm. Auch wenn ich zunächst nicht wusste, ob sie nun gut aussieht oder nicht, nahm ich sie mit. Denn auch darauf bekam ich 40% Rabatt und somit war sie deutlich günstiger als mein Wunschmodell von A.P.C. In New York führte ich sie dann das erste Mal aus und seither ziehe ich sie nicht mehr aus. Der relative schwere, steife Stoff war im Gegensatz zu meinen sonst sehr weichen Skinny Jeans anfangs etwas gewöhnungbedürftig, aber ich finde sie gibt ein gutes Gefühl und hält alles ganz gut zusammen – wenn Ihr versteht was ich meine.  Das einzige was noch etwas merkwürdig ist, ist die Schuhwahl, denn mit Boots fühlte ich mich am ersten Tag schon sehr Cowboy-mäßig (letztes Bild). Mit meinen neuen olivfarbenen Sneakers (hier in Schwarz und Blau), ein Weihnachtsgeschenk von Rainer, finde ich die Kombination schon deutlich besser. Ebenso mit einem simplen grauen Merinopulli (ähnlich hier), den ich mir auch im Sale bei J.Crew schnappte. Ihr seht schon, ich habe ganz schön viel geshoppt, aber eigentlich nur super Basics!

Die Lammfelljacke kennt Ihr schon von Instagram. Die ist aus der H&M Studio Collection, leider ausverkauft, und hat sich hier als absolute Lieblingsjacke entpuppt. Sie hält besonders den kalten Wind ab und passt zu so vielen Stücken aus meiner Reisegarderobe. Das Outfit trug ich so zum Besuch des Smithsonian National Zoo, einem meiner Lieblingsorte in DC. Ich war zwar schon fünf Mal dort, aber habe immer noch nicht alle Tiere entdeckt.

Seid Ihr schon Raw-Fans? Und wann habt Ihr sie zum ersten Mal gewaschen? Es gibt ja ganze Webseiten mit der richtigen Waschtechnik und Betriebsanleitung. Irgendwie überfordert mich das etwas. Ich mag den originalen Look eigentlich am liebsten.

ari_traegt_rawjeans_gazelle4ari_traegt_rawjeans_gazelle2ari_traegt_rawjeans_gazelle3ari_traegt_rawjeans_gazelle5ari_traegt_rawjeans_nyc

SHOP RAW JEANS (Some are on Sale!)

6 Comments

  1. anja Dezember 27, 2014 / 8:16 pm

    Ich habe noch eine im Schrank, die ich vor drei Jahre gekauft und kaum angezogen habe. dann lass ich sie erstmal liegen, überzeugt bin ich noch nicht davon. Aber das kann ja noch werden, wie ich von dir lese und aus eigener Erfahrung weiß.

  2. Lavinka Dezember 27, 2014 / 8:26 pm

    Ari, das vorletzte Bild von dir ist der Hammer! Wunderschön!

  3. birnur Dezember 27, 2014 / 8:50 pm

    ich freue mich das du eine raw jeans besitzt und jetzt eine weile einträgst! das wird spannend,umso länger und öfter du sie trägst ohne zu waschen,wird sie später schöner,aber das weißt du ja schon. kommt auch auf die jeans an,wie schwer und hart sie ist. die raw jeans von apc ist extrem hart und anfangs sau umbequem,hehe,aber sie wird dann eingetragen total schön. nadann,viel efolg und halte durch und sehr geduldig bleiben,bin gespannt wie deine mit der zeit aussehen wird! bitte dann fotos machen :) liebe grüße und einen guten rutsch ins neue jahr.
    bisous

  4. Barbara Dezember 28, 2014 / 5:38 am

    Oh, habe gerade zum ersten Mal das Tattoo am Handgelenk entdeckt. Gefällt mir unheimlich gut, es ist total schön zart und filigran!

  5. Isabel Dezember 28, 2014 / 9:32 pm

    Super! Ich mag meine Acne ja auch so sehr mittlerweile. Und ohne waschen gings leider nicht (Kind you know), muss aber sagen dass sie nach dem Waschen anders aber immer noch toll ist. Versuche sie jetzt selten selten zu waschen und nat. nur auf links mit max. 30 grad und nur mit sehr dunkler Wäsche! Der Super Raw Look ist natürlich nicht mehr da, aber ich liebe sie immer noch so sehr (und sie sitzt fast besser jetzt) xxx

  6. sandra Dezember 28, 2014 / 10:24 pm

    Liebe Ari, was ist das für eine schöne Uhr an Deinem Handgelenk? So ein Modell suche ich auch schon lange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *