TRAVEL // MY BEAUTY ESSENTIALS

IMG_5541

Zwar sind wir mittlerweile schon wieder ein paar Tage aus dem Urlaub zurück, aber ich wollte Euch noch mein Beauty Bag samt Inhalt zeigen. Wenn man verreist, nimmt man ja meist nur das Nötigste mit und das spiegelt ganz gut meine aktuellen Favoriten dar.

Die hübsche Tasche aus Canvas ist ein Weihnachtsgeschenk von meiner Schwägerin – vielen Dank noch mal! Ich liebe Palmen, daher habe ich mich besonders gefreut. Gefüllt war sie für die Reise mit einer Haarbürste aus dem Hause Mason Pearson, einem Leave-in Conditioner mit Hitzeschutz von Kevin Murphy, den benutzt mein Frisör Philipp immer bei mir und beim letzten Besuch musste ich ihn mitnehmen. Für meine Haare hatte ich jeweils Proben vom Shampoo, Conditioner und der Maske von Rahua dabei. View Post

FEBRUARY // MY CURRENT BEAUTY FAVES

beauty_faves_february

Heute zeige ich Euch wie versprochen meine absoluten Lieblingspodukte der letzten Wochen. Eigentlich habe ich so viele Produkte in meiner Beautykommode und in meinem Kit, das ich jeden Tag etwas anderes ausprobieren könnte, aber meistens bleibe ich für einen längeren Zeitraum doch meinen aktuellen Favoriten treu. Ein wenig aus Faulheit, aber natürlich auch um zu sehen, ob mich die Produkte langfristig begeistern – so wie das eben auch sein sollte, wenn man sich ein teures Teil zulegt. View Post

NAIL LACQUER // MY FAVOURITE REDS

red_nail_polish

 MANHATTAN Red-y For Me? | INTENSAE Marnie | L’OREAL Rouge Pin up

CHANEL | Ecorce Sanguine and Holiday | CIATE Hutch

Red nail polish is a staple in my wardrobe. It’s the icing of the cake for any outfit. Here are my go to red lacquers.

Right now I am loving the gel-like Last & Shine lacquers from Manhattan. They seriously last 7 or more days without chipping and the big brush is amazing for applying. And the price (3,50€) is too good!

What are yours?

WHAT’S IN MY BAG // FASHION WEEK EDIT

whatsinmybag_lulu_bag

Guten Morgen, Ihr Lieben! Seit gestern geht es in Berlin wieder rund und ich bin zugegebenermaßen seit langem mal wieder in richtiger Fashion Week Laune. In den letzten Saisons hat mir der Moderummel mit einem kleinen Kind und den Verpflichtungen, die man damit hat, doch ein wenig mehr Stress als Spaß bereitet und ich war danach gefühlt urlaubsreif. Diesmal haben Rainer und ich uns hoffentlich besser arrangiert und wir müssen nicht ständig umherhetzen und Lagebesprechungen machen, wer das Kind am besten wo übernimmt.

Modetechnisch habe ich mir vorab mal so gar keine Gedanken gemacht, denn meistens fühle ich mich in meinen Ari-Looks, die ich spontan morgens (wie an jedem anderen Tag auch) überwerfe, am wohlsten. Und das ist für mich dann doch immer das wichtigste, jetzt mit Murmel noch ein bisschen mehr, denn ich bin während der Modewoche tendenziell den ganzen Tag draußen unterwegs. Mein Shopper Bag für Laptop, Kamera und Kleinkram werde ich heute gegen meine kleine Lulu Bag eintauschen, denn die fiesen, einseitigen Rückenschmerzen am Ende des Tages lohnen sich aus Erfahrung nicht. Und der Laptop wurde meist doch nicht unterwegs aufgeklappt.

Stattdessen finden in dem kleinen Raumwunder alle wichtigen Utensilien, wie Geldbeutel, Schlüssel, Sonnenbrille (es soll ja die Sonne rauskommen), Handcreme, Parfum, Stift und Mini-Notizbuch, Telefon und eine kleine Haarbürste platz. Ich bin gespannt, was die Woche so bringt. Ich freue mich riesig auf die Shows von Marina Hoermannseder, Nobi Talai, Malaikaraiss, Perret Schaad, Louise Friedländer und den ganzen Backstagetrubel. Und natürlich auf die ganzen lieben Menschen, die man sonst das ganze Jahr viel zu selten sieht. Folgen könnt Ihr mir auf Instagram @ariofcourse und Snapchat: ariofcourse31 werde ich dank der Überredungskünste meiner Mädels auch noch mal eine zweite Chance geben.