BEAUTY // GET READY WITH ME IN THE EVENING

Anzeige/Advertisement

ari_nudebynature_evening_mu4

Ich freue mich riesig, Euch heute die Fortsetzung meines „Get ready with me“ – Posts aus LA zu zeigen. Wenn ich mir die Fotos anschaue, bekomme ich instant gute Laune und denke an den lustigen Abend zurück, den Julia und ich in Venice hatten. Das sind Momente, die unbezahlbar sind und an die man sich hoffentlich immer erinnern kann.

Bevor wir uns zum Dinner und anschließenden Drinks auf der Abbot Kinney auf den Weg machten, fotografierten wir noch einen Abendlook, für den ich die Produkte von Nude by Nature verwendete.

Während meine Looks an den Tagen zuvor sehr natürlich ausfielen, durfte es für den Abend etwas mehr sein. View Post

TRAVEL // HOTEL & SPA „LES SOURCES DE CAUDALIE“

Pressereise / Press Trip

les_sources_de_caudalie_spa_trip-9917

Während ich diese Zeilen tippe, fühle ich mich sehr an die sonnigen, aber klirrend kalten Tage in Bordeaux Anfang Februar zurück erinnert. Aus irgendeinem Grund hatte ich beim Kofferpacken damit gerechnet, dass es dort mindestens 10 Grad wärmer als in Berlin sein würden, aber Fehlanzeige. Es schneite und damit war das Chaos in Teilen Frankreichs perfekt – aber das tat meiner Reise zunächst überhaupt keinen Abbruch.

Der Grund meiner Reise war eine Einladung von Caudalie – einem Brand, dem ich eine meiner ersten Liebeserklärungen auf Primer & Lacquer geschrieben habe. Ich verwende das legendäre Beauty Elixier fast täglich, habe es bei Jobs immer dabei, bin großer Fan des Moisturizing Sorbets – da es einfach die beste, unkomplizierte Feuchtigkeitspflege im Sommer ist und liebe die Augencreme Premier Cru, sowie das Radiance Serum seit Jahren.

Meine Liebe zu den Produkten habe ich hier immer wieder kundgetan und das mag natürlich auch ein Grund sein, warum ich die freundliche Einladung zum Les Sources de Caudalie bekommen habe. View Post

WELL BEING // WHAT HELPS ME FALL ASLEEP

les_sources_de_caudalie_spa_trip-0920

Ich liebe eine gute Mütze voll Schlaf – aber wer nicht? Doch leider bekomme ich seit der Geburt meiner zweiten Tochter immer noch nicht genug davon. Selbst als ich in den letzten Monaten mal allein auf Reisen war, war an Ausschlafen nicht zu denken. Entweder war es der Jetlag, der mich vom Schlafen abhielt oder meine innere Uhr ist schon so an die nächtlichen Unterbrechungen gewöhnt, dass ich einfach jede Nacht zur selben Zeit aufwache.

Manchmal kann ich mir wirklich nichts schöneres vorstellen, als einen Tag ohne schlechtes Gewissen in den Kissen liegen zu können. Irgendwann kommt der Tag und ich freue mich schon riesig darauf.

Trotz des unterbrochenen Schlafrhythmus liebe ich es, es mir um das Bett herum schön zu machen. Ein Schlafzimmer soll ja im besten Fall ein Ort sein, an dem man sich direkt wohlfühlt und dazu einladen, sich zu entspannen, zu träumen und natürlich viele Stunden gut darin zu schlafen. Investiert also ein bisschen Zeit und macht es euch schön zum perfekten Rückzugsort – wie auch immer Ihr es mögt. Eine festere Matratze, eine molligere Bettdecke, schönes Bettzeug, ein Seidenpyjama, dunklere Vorhänge, Duftkerzen oder eine tolle dimmbare Lampe. Ihr wisst ja am besten, warum Ihr im Hotel X oder bei Euren Freunden so gut geschlafen habt.

Was mir am Abend hilft, schneller wegzudösen oder in der Nacht schneller wieder einzuschlafen, statt die Wand anzustarren oder meinen Instagramfeed zu checken, sind folgende Dinge: View Post

BEAUTY // GET READY WITH ME IN THE MORNING

Anzeige/Advertisement

nudebynature_getreadywithme_morning29

In Sachen Beauty werde ich am häufigsten nach meinem Signature Look gefragt oder wie man sich morgens trotz wenig Zeit vor der Arbeit oder mit minimalem Aufwand im Urlaub schminken kann. Daher ist es mal wieder an der Zeit, Euch zu zeigen, wie ich mich morgens – egal ob zuhause in Berlin oder auf Reise mit wenigen Produkten und Aufwand für den Tag zurecht mache. View Post