INTERIOR // LUCA’S NEW “I AM A BIG GIRL NOW” ROOM

kids_room11

Auf Instagram gebe ich hier und da immer mal ein paar kleine Einblicke in unser Zuhause. Auch in das kleine Reich unserer Tochter. Als wir ein neues, größeres Bett für sie gekauft haben, kamen sofort die Fragen, für welches wir uns denn entschieden haben und woher sonst die Möbel und Spielsachen in Lucas Zimmer kommen. View Post

LIVING // SWEET DREAMS IN OUR FAMILY BED

family_bed_muun_sweetdreams

Wenn man mich heute fragt, was der größte Luxus für mich ist, dann ist es mittlerweile wohl ein ausgedehntes Wochenende ohne Termine und Verpflichtungen, mit meiner kleinen Familie, gutem Essen, viel Kuscheln und langem, ununterbrochenem Schlaf, der mindestens 9 Stunden andauert. Denn seitdem ich Mama bin, liebe ich Ausschlafen wie nie zu vor und versuche zu jeder freien Minute etwas Schlaf nachzuholen, der oft noch zu kurz kommt. View Post

INTERIOR // MY WISHLIST FOR OUR KITCHEN MAKEOVER

Photo via The Kitchn

In den letzten Wochen haben Rainer und ich noch mal einen richtigen Schwung in Sachen Wohnungsgestaltung bekommen. Vielleicht liegt es daran, dass die kühlere Jahreszeit bevorsteht und wir uns wieder mehr in den eigenen vier Wänden aufhalten werden. Und so haben wir uns auch endlich mal an unsere Küche herangewagt, die leider seit unserem Einzug vor drei Jahren eher stiefmütterlich behandelt wurde. Wir sind nicht der Typ für neue Einbauküchen und haben uns erst mal damit angefreundet, was schon da war: Eine 10 Jahre alte, eher schlichte, weiße Ikea-Küche mit weniger schönen Griffen. Nach dem Einzug besorgte ich noch zwei hübsche Regale für Gewürze, Müsli und Teedosen, sowie einen neuen Herd und eine Spülmaschine mit Edelstahlfronten und das war es auch schon. Seitdem ist leider nichts mehr passiert. Dafür haben wir den Rest unsere Wohnung schon mindestens dreimal umgeräumt. Nun bin ich aber voller Tatendrang und hoffe jeden Tag, dass Rainer einen seiner Aufträge abschließt, damit wir endlich das erste DIY-Projekt umsetzen können. View Post