RECAP // ARI’S (FIRST) NIGHT OUT

ari_traegt_drapedress

Jaja, kein Witz. Gestern Abend war ich das erste Mal seit einer gefühlten Ewigkeit wieder aus. Zwar ohne Alkohol und tanzen, aber dafür mit Luca, ein wenig aufbrezeln und richtig viel Spaß. Zum Anlass nahm ich mir die jährlich stattfindende VOGUE Fashion’s Night Out, die gestern in Berlin über die Bühne ging. Das erste Event, das Rainer, Luca und ich besuchten, war das von lala Berlin und dem Beauty-Label Catrice im Amorph Concept Store am Kudamm. Dort standen die Farben (Burgundy, Korall, Rosa und Rot) der aktuellen lala Berlin Herbst/Winter-Kollektion im Fokus und der Store wurde den Farben entsprechend dekoriert. So hatte ich in Ruhe die Gelegenheit, mir die Sachen etwas genauer anzuschauen. Schließlich war es eine meiner Lieblingsshows im Januar. Besonders hübsch und gelungen fand ich die schwarze Boucle-Bikerjacke, den rosafarbenen Oversized Coat und die bunten Blusen mit Ethno-Print. Vielleicht findet ja das eine oder andere Teil im kommenden Winter zu mir. Exklusiv für die VFNO hatte Designerin Leyla außerdem eine auf 50 Stück limitierte Edition des “LALA GIRL” Shirts entworfen, das dort erhältlich war. View Post

ARI TRÄGT // STRIPED SHIRT

ari_traegt_streifenbluse

Nur gut, dass ich Hemden so sehr liebe. Denn seitdem ich Mami bin, greife ich nur noch zu Oberteilen mit langer Knopfleiste. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich Luca stille und das mit Knöpfen eben viel unkomplizierter ist. Auch wenn mein Kleiderschrank fast zu einem Drittel aus Hemden und Blusen besteht, kann ich leider doch nur einen Bruchteil davon tragen. Viele bestehen nämlich aus Seide und anderen weniger spuckfreundlichen Materialien. Deshalb habe ich in letzter Zeit öfter mal bei H&M und Zara nach weniger anfälligen Stoffen gesucht, die man immer und immer wieder in die Waschmaschine werfen kann. Mein liebster Fund ist dieses Stück von H&M Trend. Der Stoff ist schön weich, trocknet wahnsinnig schnell und Spuckflecken verspielen sich im gestreiften Muster. Perfekt also für Mamis. View Post

ARI TRÄGT // LACE TOP

ari_traegt_spitze

Und wieder trage ich eines dieser Teile, das Rainer auf Anhieb nicht so recht gefallen wollte. Mein neuer, cremefarbener Sommerpulli mit hübschen Häkel- und Spitzeneinsätzen von H&M Trend erinnerte ihn leider an eines dieser Oberteile für Omis, die man auf dem Wochenmarkt kaufen kann.

Ich hingegen habe mich im Laden direkt verliebt und wollte das gute Stück sofort mit Blue Jeans und Ballerinas à la Jane Birkin kombinieren. Gesagt, getan und so führte ich es gleich heute zum Kaffeeplausch aus. Zum Glück muss man sich ja nicht immer einig sein. View Post

ARI TRÄGT // BOYFRIEND JEANS

ari_traegt_boyfriendjeans_5
‘Huch. Was ist denn da los?’ fragte mich Rainer, als ich ihm letztens barfuß meine neue Errungenschaft im Wohnzimmer präsentierte. Denn normalerweise kennt er mich, bis auf wenige Ausnahmen, eigentlich ausschließlich in dunklen Skinny Jeans. Fast wäre ich ohne einen Ton zu sagen wieder abgezogen, aber dann meinte er, dass ich doch mal meine Gucci Treter dazu probieren sollte. ‘Die passen doch sicher ganz gut zu deinem maskulinen 90er-Look.’ Recht hatte er und fertig war mein Look für einen ausgedehnten Samstagsspaziergang.

Zur neuen, äußerst gemütlichen, bollerigen Jeans von Cos trage ich also Lackschuhe von Gucci, meine geliebte Céline Cabas Bag und einen alten Pulli von American Apparel. View Post