ON MY MIND // DAYS IN CALI

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

cali_wishlist

MARA HOFFMAN Gingham top

ULLA JOHNSON Sliders

& OTHER STORIES Bathing Suit

EDITED Earrings

SEA NY Linen Jumpsuit

& OTHER STORIES Dress

LIZZIE FORTUNATO Earrings

THE ROW x OLIVER PEOPLES Sunglasses

CLARE V. Pot de Miel Bag

In meiner heutigen Wunschliste findet Ihr fast ausschließlich Sachen von amerikanischen Designern, die ich hier in Kalifornien schon in Boutiquen entdeckt und anprobiert habe. Einige davon habe ich sogar bereits gekauft, zum Beispiel die süße Clare V. Pot de Miel Bag, die in vielen Stores in den USA schon ausverkauft ist. Wer sich auch verguckt hat – online habe ich sie hier und hier noch gefunden.

Am liebsten hätte ich auch den Leinen-Jumpsuit von einem meiner Lieblingslabels Sea NY mitgenommen. Aber bei so einem hohen Preis musste ich passen. Schön ist er trotzdem und er passte wie angegossen. Ein Tragebild gibt’s auf Instagram.

Im gleichen Laden entdeckte ich auch das Schmucklabel Lizzie Fortunato und deren schöne Ohrringkreationen. Ein bisschen bereue ich es, diese nicht die Harvey Moon Ear Rings nicht als Souvenir mitgenommen zu haben.

Eine schöne und vor allem günstige Alternative dazu könnte aber vielleicht dieses Paar von Edited sein?

Die wohl schönste Sonnenbrille kommt in dieser Saison von The Row x Oliver Peoples – die Form und das Schildplatt – ein Traum!

Und jetzt brauche ich noch mal Eure Hilfe! Das blaue Gingham Top von Mara Hoffmann zog ich spontan in einer kleiner Boutique im Mission District über und hätte nie erwartet, dass sie so gut aussehen würde. Aber zusammen mit meiner hellen Lielingsjeans war es ein perfect match. 

Habe ich hier die rosarote Cali-Brille auf und funktioniert der romantische Santa Barbara Farm Look auch noch in Berlin? Ja zur Bluse oder doch lieber hängen lassen?

Noch mehr Lieblinge findet Ihr in der Galerie.

SHOP MY CALI EDIT

 

 

INSPIRATION // LITTLE GIFTS FOR MOM

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

muttertag

Ihr Lieben, ich muss Euch glaube ich gar nicht erzählen, wie wichtig Mamis sind und wie sehr auch sie sich über kleine Aufmerksamkeiten von ihren Lieben im Alltag freuen. Dennoch wollte ich noch mal einen kleinen Reminder für den Muttertag am 13. Mai rausjagen – im stressigen Alltag kann man diesen Tag schon mal vergessen…auch wenn man die ganzen Wochen zuvor daran gedacht hat, noch etwas zu besorgen. Ich weiß, wovon ich rede! Nun, wo ich selber Mami bin, bekommt der Muttertag noch mal eine ganz andere Bedeutung. Natürlich erwarte ich keine Geschenke von meinen Kindern, aber das Herz fängt bestimmt bei jedem an zu hüpfen, wenn man schon morgens im Bett von den Kindern mit Knutschies, Umarmungen, Blumen oder einem selbstgemalten Bild geweckt wird.

Ich habe schon viele Jahre keine selbstgemalten Bilder mehr an meine Mama verschenkt, aber doch gerne einen Wiesenstrauß und ein paar nette handgeschriebene Worte in einem Brief oder auf einer Postkarte übergeben. Auch gemeinsame Unternehmungen kommen immer gut an – vor allem, wenn man sich nicht so häufig sieht. Meine Mama freut sich aber auch immer über meine Beauty Kleinigkeiten, denn sie vertraut meinem Geschmack und meiner Expertise. Daher habe ich mal ein paar Geschenkideen gesammelt, über die sich nicht nur die Mamas, sondern auch Schwester, Omi oder die beste Freundin freuen dürften.

NUDE BY NATURE 3 Minute Makeup Set

MISSOMA Engravable Necklace

DR BARBARA STURM Hyaluronic Serum

KNC Eye Mask Pads

STUDIO MAR SANS LA’mour Tee (25% off with Code: MOMANDDAD)

LIXIR Universal Emulsion

ESTÉE LAUDER x VIOLETTE Poppy Sauvage Lipstick

ELLIS BROOKLYN Rose Bodylotion plus Travel Size as gift

CLAUS PORTO Guest Soaps

MULBERRY Beauty Bag

LIGNE ST BARTH Avocado Oil

SLIP Eye Mask „Incredible Woman“ View Post

HAPPY WEEKEND // „PALM SPRINGS“ PLAYLIST

IMG_8916

Verrückt, dass das Wochenende schon wieder greifbar ist. Wir sind doch eben erst in die Woche gestartet. Da es in Berlin wieder sonnig und warm werden soll, schmieden wir gerade Pläne, was wir mit den Kids unternehmen können.

Auf jeden Fall werden wir heute Abend schon mal Spargel kochen, kühle Weißweinschorle trinken und ab morgen wieder ganz viel Zeit draußen verbringen. Nach dem letzten Wochenende in der Uckermark fehlt uns nämlich schon wieder das Landleben und der schöne geliehene VW Bulli natürlich.

Unser Soundtrack war diese Playlist, die wir letztens Jahr in Palm Springs auf unserem Cali Roadtrip erstellt haben. Viel Spaß damit und lasst mich gern wissen, wenn Ihr tolle Musiktipps für mich habt.

P.S. Ich habe meinen Tictail-Shop mit Schätzen aus meiner Garderobe aufgefüllt. Schaut mal vorbei.

WISHLIST // GLIMPSE OF SUMMER

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

onmymind_april

Nachdem wir schon einen tollen Vorgeschmack auf den Sommer bekommen haben, fühlte ich mich heute inspiriert, ein paar neue Lieblingsstücke aus den Onlineshops mit Euch zu teilen.

Ganz verliebt bin ich im Moment in die neue Kollektion von Edited the Label. Das senffarbene Kleid aus angenehm weichen Cotton habe ich mir bereits gekauft und es wartet auf seinen ersten Einsatz. Darunter würde ich am liebsten den braunen Matteau Swimsuit tragen. Erdtöne haben es mir total angetan! Genauso hübsch ist der weiße Jumpsuit mit Knopfleiste, den man zum Beispiel auch super mit einem Longsleeve oder T-Shirt kombinieren kann.

Auch in Sachen Interior und Accessoires kann ich mich selten zurückhalten. Die Lampe mit Marmorfuß wird wahrscheinlich unerschwinglich bleiben, aber sie würde sich super gut bei uns zuhause machen. Und ebenso stelle ich mir vor, wie ich im Urlaub mein Strandtuch oder eine Picknickdecke mit diesem tollen Ledergurt ganz stilsicher transportiere. ;)

EDITED THE LABEL dress

MATTEAU swimsuit

EDITED THE LABEL sandals

EDITED THE LABEL jumpsuit

PLAYA hair care set

ISABEL MARANT ÉTOILE striped top

LOUISE ROE marble lamp

LE LABO face & body bronzer

ABRAMS coffee table book

THE BEACH PEOPLE towel holder

SHOP MY EDIT FOR SUMMER