MY FAVOURITE PIECES // ISABEL MARANT POUR H&M

So richtig weiß ich noch immer nicht, was ich von der Tatsache halten soll, dass meine Lieblingsdesignerin nun eine Kollektion für H&M entworfen hat. Statt komplett neu zu designen, nahm sich Frau Marant Klassiker und Lieblingsteile aus ihrer eigenen Linie vor und veränderte teilweise nur leicht die Materialien oder Schnitte. In einem Interview verriet sie, dass bei manchen Teilen sogar exakt die gleichen Stoffe verwendet wurden und sie die Kollektion für H&M als ein Geschenk an ihre Fans sieht, die sich Klamotten ihres Labels nicht leisten können. Ein ganz schöner Gedanke… View Post

ON MY WISHLIST // OCTOBER 2013

wishlist_october2013

Wünsche hat man immer, auch wenn man sie sich nicht immer erfüllen kann. Dennoch stelle ich jeden Monat eine neue Liste mit fünf Dingen auf, die ich sehr mag und auf die es sich zu sparen lohnt. Falls Ihr meine Wunschliste aus dem September vermisst, dann schaut mal hier. View Post

ARI TRÄGT // PEACOAT

ari_traegt_cabanjacke_erfurt

Heute gibt es ein kurzes Hej aus meiner schönen Heimat Erfurt, bevor wir uns weiter auf den Weg zum Bodensee machen. Leider verliefen die Tage bisher sehr ruhig und ohne großes Programm, da wir beide immer noch ziemlich angeschlagen sind. Rainer kennt die Stadt noch nicht so gut, deshalb ging es auch gestern erst auf eine kleine Sightseeingtour. Jetzt hat er immerhin schon mal die bekannte Krämerbrücke und den Domplatz kennengelernt und eine Private Tour durch das Rathaus gab es auch. Um all meine Lieblingsorte aus meiner Jugend abzulaufen, brauchen wir dennoch etwas mehr Zeit, aber an Weihnachten geht es weiter.. View Post

RECAP // ARI’S (FIRST) NIGHT OUT

ari_traegt_drapedress

Jaja, kein Witz. Gestern Abend war ich das erste Mal seit einer gefühlten Ewigkeit wieder aus. Zwar ohne Alkohol und tanzen, aber dafür mit Luca, ein wenig aufbrezeln und richtig viel Spaß. Zum Anlass nahm ich mir die jährlich stattfindende VOGUE Fashion’s Night Out, die gestern in Berlin über die Bühne ging. Das erste Event, das Rainer, Luca und ich besuchten, war das von lala Berlin und dem Beauty-Label Catrice im Amorph Concept Store am Kudamm. Dort standen die Farben (Burgundy, Korall, Rosa und Rot) der aktuellen lala Berlin Herbst/Winter-Kollektion im Fokus und der Store wurde den Farben entsprechend dekoriert. So hatte ich in Ruhe die Gelegenheit, mir die Sachen etwas genauer anzuschauen. Schließlich war es eine meiner Lieblingsshows im Januar. Besonders hübsch und gelungen fand ich die schwarze Boucle-Bikerjacke, den rosafarbenen Oversized Coat und die bunten Blusen mit Ethno-Print. Vielleicht findet ja das eine oder andere Teil im kommenden Winter zu mir. Exklusiv für die VFNO hatte Designerin Leyla außerdem eine auf 50 Stück limitierte Edition des “LALA GIRL” Shirts entworfen, das dort erhältlich war. View Post