CRAVINGS // MY FAVOURITE BOOTS & COATS FOR FALL

Caroline-De-Maigret-Preen-Marc-By-Marc-Jacobs

Erst letzte Woche konnte ich noch ein letztes mal den kälteren Temperaturen in diesem Jahr mit ein paar Tagen an der Türkischen Ägäis, im hübschen Marmaris, entkommen. Da war nur an Bikini und Tunika zu denken und eine Sonnencreme mit hohem SPF. Schon bei unserer Rückkehr am Flughafen bibberte ich in meinem dünnen Pulli und Lederjacke, weshalb ich sofort alle meine eingemotteten Mäntel und Jacken aus dem Schrank holte. Es gibt nichts schimmeres als frieren und deshalb ist die Lederjackenzeit für mich nun erst mal vorbei.

Ich kann mich wirklich nicht über meine stetig gewachsene Auswahl an Mäntel und Jacken beklagen. Ein gutes Zeichen, denn ich trage sie jeden Herbst und Winter aufs Neue und trenne mich nur selten von eher spontanen Fehlkäufen. Da Einige von Euch häufig fragen, wo denn das ein oder andere Stück herkommt und das natürlich nicht mehr 1:1 in den Shops erhältlich ist, habe ich eine Collage mit meinen Lieblingsteilen für die kalten Tage gemacht. Von der Bikerjacke bis zum edlen Longcoat ist alles dabei. Und das Beste: eine passende Schuhauswahl habe ich auch mit reingenommen. Klickt einfach auf die Produkte in der Collage, um zum Shop zu kommen.

In der Galerie findet Ihr noch ein paar Optionen, die hier keinen Platz mehr gefunden haben.

Und habt Ihr schon Euren Traummantel gefunden, mit dem Ihr durch die kalte Jahreszeit stapft?

 

Photo: Caroline de Maigret for Matchesfashion.com

6 Comments

  1. Charlotte Oktober 31, 2014 / 2:06 pm

    Ich habe zwei Wintermäntel: eine Grauen Wollmantel von Isabel marant etoile und einen dicken Daunenmantel von woolrich, wenn die Temperatur auf unter Null grad fällt. Auf meiner Wunschliste ist noch ein camel coat und ein pea coat :) und natürlich ein Trenchcoat, aber der ist eher was für den Frühling. Die vagabond Chelsea boots gefallen mir sehr gut! Brauche dringend noch Winterstiefel.

    • ari November 4, 2014 / 1:07 pm

      Das klingt super. Dann empfehle ich dir die Vagabond Marja Stiefel. Mir waren sie leider in 41 zu klein. Schade!! Liebe Grüße, Ari

  2. Ina Oktober 31, 2014 / 7:27 pm

    Ich lese mittlerweile nicht mehr besonders viele Modeblogs, weil sie mich langweilen. Ganz anders bei dir! Großartige minimalistische Auswahl an Kleidung, Schuhen und Stylings! Gut, dass es noch solche Lichtblicke gibt! Danke dafür!

    • ari November 4, 2014 / 1:07 pm

      Oh, dankeschön, Ina. Das freut mich sehr!!

  3. lea November 1, 2014 / 1:52 pm

    Schade, bei mir funktioniert die Verlinkung nicht. Woher sind denn die weißen Leder-Sneaker? Schöne Auswahl übrigens. Mag ich!

    • ari November 4, 2014 / 1:06 pm

      Liebe Lea, ich glaube, dann hast du einen Adblocker aktiviert. Kannst Ihn ja bei mir aussetzen, dann sollte es funktionieren. Viele liebe Grüße! Ari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.