FEBRUARY // MY CURRENT BEAUTY FAVES

beauty_faves_february

Heute zeige ich Euch wie versprochen meine absoluten Lieblingspodukte der letzten Wochen. Eigentlich habe ich so viele Produkte in meiner Beautykommode und in meinem Kit, das ich jeden Tag etwas anderes ausprobieren könnte, aber meistens bleibe ich für einen längeren Zeitraum doch meinen aktuellen Favoriten treu. Ein wenig aus Faulheit, aber natürlich auch um zu sehen, ob mich die Produkte langfristig begeistern – so wie das eben auch sein sollte, wenn man sich ein teures Teil zulegt.

Fangen wir mit dem Nail Glow von Dior an, den ich Euch vor kurzem schon ganz ausführlich vorgestellt habe. Ich liebe die gesunde Farbe und den Glanz den er auf meinen Nägeln hinterlässt und trage ihn seither eigentlich permanent.

CHARLOTTE TILBURY | Red Carpet Gift Set with Magic Cream, Wonder Glow and 4 other Bestsellers

In letzter Zeit schlafe ich durch die Schwangerschaft wieder unruhiger – mir geht wahnsinnig viel durch den Kopf und wenn ich ein Auge zumache, dann fängt das kleine Wesen in mir an, zu tanzen oder Kniebeuge zu machen. Dementsprechend sehe ich morgens ganz oft wieder supermüde aus – der Winter gibt natürlich sein Übriges dazu. Was mir dabei hilft, wieder etwas frischer auszusehen, ist die Magic Cream von Charlotte Tilbury, die mit ihrem Namen definitiv an ein QVC-Produkt erinnert, aber wie es scheint, wirklich ein wenig zaubern kann. Zumindest bei mir sorgt sie für eine gut durchfeuchtete, prallere Gesichtshaut und bildet damit eine gute Basis für eine leichte Foundation. Ebenso begeistert bin ich vom Wonder Glow Fluid aus dem Travel Kit, das ich mir bestellt habe, um die gehypte Pflegeserie auszutesten. Enthalten sind sechs Bestseller der Marke und die Tuben sind größer, als ich dachte. Hier hat man auf jeden Fall ein paar Wochen was von. Ich verwende die Magic Cream nicht täglich, aber an Tagen, wo ich matt aussehe, oder eben für besondere Anlässe, an denen die Haut super gepflegt und glowy aussehen muss.

nailglow_tataharper_cheekglow_maestro_concealer

GIORGIO ARMANI | Maestro Eraser Concealer & Maestro Glow Foundation 

Apropos müde sein und aussehen. Mein neuer ultraleichter Concealer gegen Augenringe heißt Maestro und kommt aus dem Hause Giorgio Armani, genauso wie die Foundation, zu der ich aktuell immer greife, da sie am schnellsten und zuverlässigsten einen schönen Teint zaubert. Sowohl Foundation als auch Concealer sind sehr flüssig in ihrer Textur, was ich sehr mag, denn sie fühlen sich absolut natürlich auf der Haut an und man kann sie prima layern. Das ist übrigens die Kombi, mit der ich in letzter Zeit am häufigsten angesprochen werde, was ich denn für eine Foundation trage. Das muss was heißen, oder?

TATA HARPER | Cheek & Lip Glow

Nachdem ich nun schon jahrelang die bunten RMS Beauty Tiegelchen benutze und zufrieden bin, gab es eigentlich keinen Grund, noch ein Lip & Cheek Product aus dem Töpfchen zu kaufen. Dennoch war ich gespannt, was die ebenso natürliche Alternative von Tata Harper im Vergleich zu den Kultprodukten von Rose-Marie Swift kann. Ich habe mir die Nuance Very Sweet ausgesucht, da ich behaupte, so eine noch nicht zu besitzen. Der Auftrag ist tatsächlich ein wenig leichter als bei RMS, denn die Textur ist geschmeidiger und muss nicht erst mit den Fingern erwärmt werden. Im Sommer habe ich damit keine Probleme, aber im Winter schon ein wenig. Die Farbe verteilt sich auf den Wangen sehr leicht und natürlich und tatsächlich sieht die Haut nicht zugekleistert sondern geglättet aus. Auch auf den Lippen macht sich das zarte Pink sehr gut. Die Haltbarkeit ist ähnlich gut wie bei RMS, die Farbauswahl aber fast noch ein bisschen spannender. Ich mag beide Brands wahnsinnig gern und kann nur als Tipp geben, nach seiner Lieblingsfarbe auszuwählen.

zoeva_thenudes_palette

ZOEVA | Nude Spectrum Eyeshadow Palette

In Sachen Make-up habe ich in letzter Zeit auch häufig zu der neuen, riesigen Lidschattenpalette von Zoeva gegriffen. Die edle Nude Spectrum Palette deckt so ziemlich alle Nuancen ab, die ich mag und häufig verwende. Auch bei zwei Brautmake-up Jobs kam sie schon zum Einsatz und die Kundinnen waren begeistert von den Farben. Die Farbabgabe ist prima und die samtigen Texturen lassen sich wie immer bei Zoeva leicht verblenden und kombinieren. Das praktische Mäppchen passt überall mit ins Beauty Case rein und fasst 15 matte und schimmernde erdige bis sandige Nuancen, inklusive Gold-, Bronze- und Kupfer-Reflexionen. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich top!

BYREDO | Hand & Nail Cream

Und zu guter Letzt zeige ich Euch noch meine absolute Lieblingshandcreme, die nun für immer auf meinem Schreibtisch liegt. So habe ich sie beim Arbeiten am Rechner im parat und kann notfalls nachlegen, auch wenn man das eigentlich nur nach dem Händewäschen muss. Denn die Creme pflegt meine trockenen Hände sofort, ohne zu kleben oder fetten, und hinterlässt den schönsten Geruch, den ich mir vorstellen kann. Er ist edel, zurückhaltend und doch muss man immer wieder mit dem Näschen zurück und an den Händen schnuppern. Suede duftet zart nach Maiglöckchen, Veilchen, Moschusnoten und auch ein ganz klein wenig fruchtig nach Birne und Pflaume. Ohne Frage ist das die teuerste Handcreme, die ich besitze, aber sie macht mir schon wieder gute Laune, wenn ich sie nur neben mir anschaue.

Und jetzt verratet mir Eure aktuellen Favoriten!

SHOP MY FAVOURITES

7 Comments

  1. Anja February 16, 2016 / 8:36 pm

    Meine absolute Neuentdeckung ist die Masque régénérant von Christophe Robin. Mein Haar ist super weich, toll. Leider habe ich bislang nur eine Probe, die nur noch eine Haarwäsche hält. schnief…

    • Ariane Stippa February 16, 2016 / 10:15 pm

      Da hilft nur eins: auf den nächsten Rabattcode warten. :)

  2. Jenny February 16, 2016 / 9:36 pm

    Hallo Ari, ich möchte sofort alles haben:-) Aber noch eine Frage: du schreibst von der Maestro Fusion Foundation…aber auf dem Foto ist die Maestro Glow? Welche meintest du?LG und einen schönen Urlaub. Jen

    • Ariane Stippa February 16, 2016 / 10:14 pm

      Pardon! Das war natürlich ein Versehen. Meine die Maestro Glow, die ich davor auch schon vorgestellt habe und die auf den Bildern zu sehen ist. Absolut top!

  3. tine February 17, 2016 / 9:50 am

    Hey Ari! Die Foundation fand ich beim letzten Post schon spannend! Welche Farbe benutzt du da? :)

  4. OHHH MY GIULIA February 17, 2016 / 11:58 am

    Hello Ari,

    die BYREDO-Handcremes finde ich auch wundervoll !!! /// auch wenn der Preis mehr als heiß ist – . Daher bin ich gerade auch so verliebt in den Lip Balm “Mint and White Tea” von Anthony, welchen es auf NICHE BEAUTY um 70 % reduziert gibt. Er ist – weil er unter der Kategorie ‘Männerprodukt’ zu finden ist – glanzlos und suuuper erfrischend. Nach so einem Balm habe ich schon lange gesucht. Und sonst schwirrt mir das EdT “Tam Dao” von diptyque im Kopf herum …

    Liebste Grüße,

    Julia*

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *