NEW BEAUTY FAVOURITES BY GLOSSIER

glossier_makeup-skincare

Ok, das ist jetzt ein bisschen gemein. Aber ich musste selbst solange darauf warten und möchte nun meine Freude mit Euch teilen. Ich bin seit ein paar Wochen endlich stolze Besitzerin von ein paar Glossier Produkten. Glossier dürfte Euch vielleicht schon ein Begriff sein – es ist das grandiose und witzige Beautylabel von Emily Weiss, das die USA schon im Sturm erobert hat. Bisher werden die Produkte nur innerhalb der USA und in ein paar andere Länder verschickt, aber natürlich noch nicht nach Europa. Deshalb habe ich meine liebe Schwägerin, die in den USA lebt, aktiviert und mir ein Päckchen mitbringen lassen, nachdem meine Wunschpordukte wieder verfügbar waren. Das hat gedauert, sag ich Euch.

In dem liebevoll gepackten Kästchen waren viele hübsche Sachen, wie zum Beispiel der neue Stretch Concealer, der zart getönte Lippenstift in der Farbe “Cake”, das Rose Face Mist und die feuchtigkeitsspendende Moon Mask. Nicht zu vergessen sind die grandiosen Sticker, mit denen man seine Produkte verschönern und individualisieren kann und natürlich die praktischen Zip-Bags, in den man seine Schätzchen sicher verstauen kann. In den USA ist die Nachfrage nach den Täschchen so groß geworden, dass man diese jetzt auch im Onlineshop im 5erPack bestellen kann.

Aber mein absolutes Lieblingstool, das bereits jeden Tag im Einsatz ist, ist die Boy Brow Mascara. Optisch sieht sie erst mal aus wie das Gimme Brow Bürstchen von Benefit, aber sie ist doch irgendwie anders! Sie hält meine Härchen viel besser an Ort und Stelle und hat auch noch den perfekten, aschigen Braunton. Der Preis ist mit 18$ unschlagbar und ich habe schon Nachschub geordert, denn bisher werden alle anderen Brauenprodukte vernachlässigt. Sorry!

boy-brow-glossier

Der Lippenstift Generation G in dem zurückhaltenden Caramelton unterscheidet sich auch in Konsistenz und Farbe von den Nudetönen, die ich bisher schon verwende. Von daher war es die richtige Wahl. Die anderen Varianten in den Beeretönen wären sicher auch schön gewesen, aber davon besitze ich einfach zu viele. Die Textur ist eher matt, aber cremig und man kann ihn sehr gut aufbauen. Emily hat die Nuance “Cake” übrigens an ihrem Wedding Day getragen!

Der Stretch Concealer erinnerte mich zunächst etwas an den UnCoverup von Rms Beauty nur eben mit anderen Inhaltsstoffen. Nach einer mehrwöchigen Testphase kann ich aber sagen, dass sie sich doch unterschieden. Die Farbe Medium ist ziemlich perfekt für meinen Teint und er lässt sich wirklich super easy auftragen und verblenden. Es gibt überhaupt keine Streifen, egal wie wenig Zeit man hat und die Deckkraft lässt sich auch sehr gut intensivieren. Das funktioniert beim UnCoverup zum Beispiel nicht so gut. So kaschiert er auch Pickelchen und dunkle Schatten ganz gut und ich kann die Foundation skippen.

glossier

Die Maske ist eine der wenigen, die nicht auf meiner Haut brennt oder rote Flecken nach dem Abwaschen hinterlässt. Ich bin ein totales Sensibelchen, deshalb mag ich die Maske schon jetzt. Oder heißt das etwa, dass sie nicht wirkt? Doch, doch! Meine Haut sah nach den ersten sonnigen Tagen auf dem Spielplatz trotz Lichtschutzfaktor etwas gerötet aus – nach der Maske hingegen war sie wieder schön aufgepolstert und beruhigt.

Und last but not least: das Rosenwässerchen, das aufgrund des Geruchs schon punktet. Es gibt natürlich auch genügend andere Wässerchen, die ähnliches können. Anschauen und aufsprühen macht trotzdem mit Glossier mehr Spaß!

glossier-mask-soothingspray

Wer also Verwandtschaft in den Staaten hat oder demnächst im Urlaub ist, sollte sich die Produkte von Glossier auf jeden Fall mal genauer anschauen! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super und auf der nächsten Bestellung steht bereits auch der Tinted Moisturizer, der leider ständig ausverkauft zu sein scheint.

Und nun: Ship to Germany, please! Hier sitzt ein Big Fan, Emily.

2 Comments

  1. Mae May 12, 2016 / 3:59 pm

    Oh, da werd ich aber fast neidisch! So tolle Produkte! Zum Glück kommt mein Onkel bald mal wieder nach Deutschland, ich fürchte da muss er mir ein paar Dinge mitbringen.

  2. Anna May 12, 2016 / 8:30 pm

    Oh das sieht super aus. Ich habe das Glück, gerade in den USA zu sein und werde auf jeden Fall zuschlagen. Sag Bescheid, wenn ich dir im Juli etwas mit nach Berlin bringen soll ;)
    Hast du Empfehlungen für andere (Online) Beautyshops in den USA?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *