NEW DREAM TEAM // MANSUR GAVRIEL BACKPACK & CLOSED SANDALS

mansurgavriel_backpack_cognac_bag_closed_sandals

Ich könnte unter dieses Fotos nun einfach das Hashtag #happygirlhappybag posten und ich müsste dem nichts mehr hinzufügen. Ich habe es getan. Nach jahrelangem Anschmachten und einem Treffen der sympathischen Mädels von Mansur Gavriel im Januar letzten Jahres war es um mich geschehen und ich wusste, irgendwann werde ich eines ihrer Masterpieces besitzen. Wer schon einmal ein Mansur Gavriel Bag in den Händen hielt, weiß wovon ich rede. Die Qualität ist spitze und das Design auf den Punkt gebracht. Am liebsten hätte ich diese Taschen selbst entworfen.

Da ich mich mit meiner Auswahl an Taschen wirklich nicht beklagen kann, fühlte ich mich ein wenig schlecht, überhaupt den Wunsch nach einer neuen Tasche zu äußern. Dennoch schaute ich immer wieder in Onlineshops – wo sie natürlich jedes Mal in meiner Wunschfarbe ausverkauft war – oder bei Vestiaire Collective oder eBay. Natürlich waren die Bags dort maßlos überteuert, einfach weil sie so rar sind. 700 Euro oder mehr wollte ich für den cognacfarbenen Rucksack oder Bucket Bag mit rosa Innenleben nicht ausgeben. Doch dann hatte ich einfach wahnsinniges Glück und fand bei eBay eine Auktion einer ziemlich bekannten UK-Bloggerin (das fand ich erst heraus, als ich die Zahlungsinformationen erhielt), die ihren halben Kleiderschrank verkaufte. Die unglücklich gewählte Zeit des Autkionsendes (mitten in der Nacht) machte es mir noch etwas leichter, denn ich war noch zufällig wach und bot mit nur einer Konkurrentin mit. Tja, und für einen wirklich guten Preis habe ich sie dann erstanden. Manchmal hat man einfach nur schweinemäßig Glück. #happygirlhappybag Ja, und sie ist natürlich original.

Dazu gesellen sich übrigens meine neuen Ledersandalen von Closed, die einen ziemlich ähnlichen Cognacton haben. Ich habe sie gestern schon zu einem All-Black-Outfit ausgeführt und fand die Kombi perfekt. Aber auch zu dunkelblauem Denim kann ich sie mir gut vorstellen.

Und da ich zugegebenermaßen in den letzten Wochen ein paar mehr Neuzugänge in meinem Kleiderschrank hatte, als geplant, habe ich direkt mal aussortiert und werde morgen ein paar Teile auf meinem aritail.tictail.com einstellen. Denn bei mir ist immer die Regel: kommt ein neues Stück in den Schrank, muss etwas gehen. Vielleicht ist da dann ja was für Euch dabei. Viel Spaß bei Shoppen!

SHOP MANSUR GAVRIEL

6 Comments

  1. Anja Mai 7, 2015 / 2:39 pm

    zwei schöne Stücke! Ich mag cognacfarbene Accessoires und Sommer. An Lederrucksäcke mag ich mich persönlich nicht gewöhnen, denn sie erinnern mich an die älteren Frauen mit beigefarbener Steppjacke und Dauerwelle.
    aber Mansur Gavriel ist Mansur Gavriel. Meine Objekt der Begierde ist die Umhängetasche. Mal sehen, ob ich sie dann auch erst einmal ein Jahr ausverkauft ist, bevor ich mir überhaupt die Frage stellen muss: Kaufe ich sie?

  2. katrin Mai 7, 2015 / 8:55 pm

    Liebe Ari,
    ich bin einfach neugierig: wie teuer war die Tasche denn nun?
    Schade, dass die meisten Blogs nie auf Preise von ihrem Geshoppten eingehen.
    Du musst dich zwar natürlich nicht für deine Ausgaben „rechtfertigen“ oder die offen legen, aber spannend wär es schon – damit man schauen kann, ob sich das sparen für einen selbst lohnt oder man garnicht erst dran denken sollte :)
    Finde die Tasche wunderschön und zeitlos! Lieber Gruß.

    • ari Mai 8, 2015 / 5:06 pm

      Liebe Katrin, du hast natürlich recht. Ich muss meine Ausgaben nicht rechtfertigen. Aber ich verrate es euch einfach. 350 Euro. Der Preis ist verdammt gut, wenn man bedenkt, was die Taschen neu im Onlineshop kosten oder wofür sie in Auktionen weggehen. Ich bin super happy!

  3. Jocelyne Mai 7, 2015 / 9:44 pm

    Tolle Wahl! Ich hab meine Mansur Gavriel seit Dezember, hab sie täglich im Schlepptau und sie hat keinerlei Tragespuren! DIe Qualität ist einfach großartig! Viel Spaß mit der Schönheit :)

  4. Juliane Mai 8, 2015 / 1:24 pm

    oh ja, das ist wirklich ein sehr schönes Schätzchen! Ich habe mir zu Weihnachten selbst eine Bucket Bag in Cognac gegönnt und auch wirklich beim Online-Wahnsinn auf der Homepage von MG mein Schmuckstück erstehen können! Die kleine Bucket in schwarz mit rosa Innenleben war sogar auch kurz im Einkaufskorb, dann hat zum Glück aber die Vernunft gesiegt… Ich verstehe dein Verliebt-sein also sehr :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *