NEW SEASON SHOPPING // MY FAVOURITE PIECES FOR FALL

ari_avenue_ullajohnson8

Heute wurde ich erst im Zuge eines Interview gefragt, wann ich ungefähr meinen Stil gefunden habe. Ich musste kurz überlegen, aber dann fielen mir meine Outfit-Rückblicke der letzten Jahre ein und dass ich in meinen Augen eher wenig Fehltritte hatte beziehungsweise die Looks zum Teil noch genauso tragen würde. Wahrscheinlich habe ich „meinen Stil“ vor ungefähr fünf Jahren gefunden, denn ich besitze noch einige sehr liebe gewonnene Stücke aus dieser Zeit. Für mich ein Zeichen, dass ich in mehr oder weniger zeitlose Stücke investiert habe und die Rechnung für mich bis heute aufgeht. Und so habe ich über die Jahre wirklich schon eine ganz gute Kollektion an Mänteln, Blusen, Pullis, Schuhen und Taschen aufgebaut, die ich immer um einige Teile weiter ergänze.

In dieser Saison habe ich mich mit dem Onlineshop Avenue 32, gegründet von der sympathischen Unternehmerin Roberta Benteler, zusammengetan und meine Favoriten für den Herbst/Winter ausgewählt. Bei Avenue 32 gibt es einen spannenden Mix aus etablierten Designerlabels wie Isabel Marant Étoile, Ulla Johnson, Proenza Schouler und Newcomern wie Minna Parikka oder Vivetta. Und genau deshalb ist der Shop auch schon seit einer kleinen Weile auf meinem Radar. Dort habe ich nämlich nach langer Suche ein paar Stücke der New Yorkerin Ulla Johnson gefunden, die sonst in Europa noch eher schwer erhältlich sind.

Ich liebe ihren Bohemian Chic, der in all ihre Kollektion einfließt und habe mich daher für ein dreamy bordeauxfarbenes Seidenkleid mit Flower Print und Schluppe entschieden, das ich mir sehr gut für die Weihnachtstage, aber auch alle Dinner-und Event-Einladungen, die gerade wieder eintrudeln, vorstellen kann. Und besonders freue ich mich schon auf den nächsten Spätsommer, wo ich es mit nackten Beinen ausführen kann. Für die aktuellen Temperaturen habe ich es mit schwarzer Strumpfhose (eine graue, leichte Merinowollstrumpfhose wäre auch toll) und einem langen Mantel, sowie Boots von Isabel Marant kombiniert. Mein Elbsegler verpasst dem ganzen noch mehr Parisian Vibes.

ari_avenue_ullajohnsonari_avenue_ullajohnson3ari_avenue_ullajohnson5ari_avenue_ullajohnson6

Mein zweites Key Piece für die Saison ist ein klassischer, anthrazitfarbener Mantel im Herrenlook von Isabel Marant Étoile, der meine Garderobe ziemlich gut ergänzt. Den kann ich easy zu allen Jeans, Boots und Sneaker kombinieren, ohne lang zu überlegen. Auf den Fotos trage ich ihn zusammen mit einem gemütlichen Strickpulli von Closed, dunklen Skinny Jeans und meinen Lieblingsboots von Chloé.

ari_avenue_isabelmarantgarthcoatgarthcoatari_avenue_isabelmarantgarthcoat2 ari_avenue_isabelmarantgarthcoat3

Mehr Favoriten findet Ihr in meiner Boutique.

– In freundlicher Zusammenarbeit mit Avenue 32 – 

12 Comments

  1. Anja November 13, 2016 / 6:57 pm

    ganz tolles Outfit und tolle Fotos. Sehr schön!

    • Ariane Stippa November 14, 2016 / 10:52 am

      1000 Dank. <3

    • Ariane Stippa November 16, 2016 / 8:34 am

      Dankeschön, liebe Anja!

  2. Carina November 14, 2016 / 8:44 am

    Tolles Outfit. Woher kommt der Mantel vom ersten Bild??? Der ist sehr schön.

  3. Ann November 14, 2016 / 10:42 am

    Hach Ari, du schaust fantastisch aus. Aber knapp 600 Euro für ein Kleid??!?!?! Sorry, aber da hört es für mich leider auf. Sowas von!

    • Ariane Stippa November 14, 2016 / 10:52 am

      Liebe Ann, ich verstehe dich! Eine Stange Geld. Ich habe hoffentlich ganz lang etwas davon uns sehe mich nicht so schnell daran satt. :) Ich habe nur eine Handvoll besondere Kleider, da ich ja immer so häufig Jeans trage. Aber bei diesem war es gleich Liebe. Ulla Johnson hat aber auch Teile die weniger kosten, wie dieses Traumkleid http://bit.ly/2eJXsS0 , das es leider nicht in meiner Größe gibt. Liebe Grüße.

      • anne November 14, 2016 / 11:42 am

        Immer noch eine Stange Geld! Ich kann und will einfach nicht so viel Geld für ein einziges Kleidungsstück ausgeben. Müsst ihr denn keine Miete oder Rechnungen zahlen? Ganz zu schweigen davon, Geld für die Altersvorsorge zur Seite zu legen? Man kann doch nicht einfach sein ganzes Geld in Kleidung stecken. Sorry, kommt irgendwie so rüber.

  4. Juliane November 14, 2016 / 7:04 pm

    Zwei sehr schöne Looks, Ari. Ich habe mir auch gerade etwas bestellt und noch diesen Rabattcode SINGLESTREAT20 verwendet. Hat funktioniert und 20 Prozent gespart. Beste Grüße

    • Ariane Stippa November 16, 2016 / 8:33 am

      Merci, das freut mich. Super mit dem Code!!

  5. Felicitas November 17, 2016 / 2:57 pm

    Wunderschön! Finde es immer spannend, wie du bohemische Stücke mit Klassikern kombinierst. Ich kleider mich eher klassisch, ab und an gefallen mir ein paar Hippieteile aber total gut und du bist eine tolle Inspiration, dass diese super zusammen passen! :-)

    • Ariane Stippa November 23, 2016 / 11:57 am

      Liebe Felicitas, vielen Dank! Ich freu mich sehr, dass es gut ankommt. ;) Herzliche Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *