ON MY WISHLIST // AUGUST 2013

primerandlacquer_wishlist_august_2013

Wünsche hat man immer, auch wenn man sie sich nicht immer erfüllen kann. Dennoch stelle ich jeden Monat eine neue Liste mit fünf Dingen auf, die ich sehr mag und auf die es sich zu sparen lohnt.

Ich muss gestehen, seitdem ich dieses Video von Miranda Kerr gesehen habe, bin ich ein klein wenig in sie verliebt. Kein Wunder also, dass ich nun auch unbedingt ihre natürliche Beauty Linie Kora Organics kennenlernen muss. Leider konnte ich bisher so gut wie keine fundierten Reviews im Netz auftun, die mich zum Kauf überzeugten. Neugierig bin ich aber trotzdem, auch wenn der Preis nicht gerade ermutigend ist. Und so werde ich demnächst wohl mal ein paar Produkte bestellen, um sie dann auf Herz und Nieren zu testen. Immerhin klingen die Zusammensetzungen der Produkte und Mirandas Organic-Philosophie sehr vielversprechend. Beginnen würde ich wohl mit dem Gesichtspeeling und der Feuchtigkeitsmaske mit Noni-Extrakt. Habt Ihr bereits Erfahrungen mit Kora Organics gemacht?

Dank des Rahua Elixiers bin ich zum großen Rahua-Fan geworden und habe seither die pflegeleichtesten Haare, die ich mir wünschen könnte. Um meine Haar-Routine nun zu vervollständigen, bräuchte ich noch das Voluminous Shampoo, das dem Haar Sprungkraft geben soll und nach Zitronengras, Lavendel und grünem Tee duftet.

Auch wenn ich immer optimistisch denke: der Herbst steht dann doch irgendwann vor der Tür und Luca braucht noch ein, zwei wärmere Jäckchen in ihrer Mini-Garderobe. Zu ihren (von mir sehr geliebten) Steifenlooks fände ich diese rote, grobe Strickjacke von Petit Bateau ganz hübsch.

In meinem Bücherregal steht bereits das Buch ‚Parisian Chic‘ von Ines de la Fressange. Nun gibt es dank Angelika Taschen und Alexa von Heyden so einen hübschen Guide auch für Berlin. Neben Streetstyle-Looks gibt es Geheimtipps und die besten Adressen für Kaffee, Beauty Treatments und Shopping zu entdecken. Ich bin gespannt, was ‚Der Berliner Stil‘ noch so kann und wie unser Stil denn so beschrieben wird. Außerdem gibt es auch ein paar Beauty-Seiten mit den Must-Haves einer Berlinerin im Buch zu finden. Die hübschen Illustrationen hat übrigens Melanie Petersen gemacht und Fotografin Sandra Semburg hat die Looks für den Guide geschossen.

Vor ein paar Wochen postete ich bereits das Lookbook für den Herbst/Winter 2013 von Frau Marant. Mit dabei ein paar Mäntel in die ich mich sofort verguckt habe. Dieser klassische, graue Mantel im Military Stil von Isabel Marant Étoile hat’s mir irgendwie angetan und muss unbedingt Teil meiner stetig wachsenden Jackensammlung werden. Oder doch lieber die blaue Version?

Every month I create a little wishlist with five things I would like to own some day. This time I came across a classic coat by Isabel Marant Étoile which would be perfect for an autumn day with black skinny jeans, a chunky knit and boots. I would also love to try Miranda Kerr’s beauty line Kora Organics, especially the exfoliating cream and hydrating mask. For my hair I would like to have Rahua’s Voluminous Shampoo and for my baby girl Luca a warmer knit jacket by Petit Bateau. The guide ‚Der Berliner Stil‘ would be perfect for grey sundays or a relaxing read in the bathtub.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *