ON MY WISHLIST // NOVEMBER 2013

wishlist_november2013 Kopie
Wünsche hat man immer, auch wenn man sie sich nicht immer erfüllen kann. Dennoch stelle ich jeden Monat eine neue Liste mit fünf Dingen auf, die ich sehr mag und auf die es sich zu sparen lohnt. Der November ging viel zu schnell rum und heute fiel mir siedend heiß ein, dass ich noch keine Wunschliste gebastelt habe. Deshalb ganz kurz und knapp meine Wünsche aus dem November, die ich direkt mit auf den Wunschzettel für Weihnachten schreiben kann.

Mein geliebter Laura Mercier Secret Camouflage Concealer ist leer. Ich bringe dringend Nachschub!

Luca hat ein zweites Bettchen bzw. einen Laufstall im Wohnzimmer bekommen. Der ist zwar schon so gemütlich, dass ich mich am liebsten selbst reinlegen würde, aber ein Nestchen fehlt noch. Und findet mal eins, dass so schön ist wie das von Numero74. Passt auch noch super zur neuen Wandfarbe.

Die ultra-leichte Maestro Foundation von Giorgio Armani steht schon lang auf meiner Wunschliste. Der Preis schreckt immer ein bisschen vom Kauf ab, ist aber wohl gerechtfertigt, wenn man den vielen Reviews Glauben schenkt.

Seit Luca ihren Kinderwagen hasst und ich sie eigentlich nur noch in der Trage durch die Gegend schleppe, sind Schuhe mit Absätzen tabu. Auf meine Sneakers habe ich im Winter eher weniger Lust und so fehlt mir zu meinen derben Biker Boots noch eine schickere Alternative. Könnten dieses hübschen Booties aus schwarzem Wildleder von Miu Miu genau das richtige für mich sein?

Und jetzt kommt ein Wunsch, den ich mir schon seit Jahren erfüllen möchte. Eine richtig schicke Uhr. Da ich kaum Schmuck trage, wäre eine klassisches Modell also mein kleiner Hingucker am Handgelenk. Entscheiden kann ich mich nur noch nicht richtig. Denn sowohl in ein cooles Rolex Oyster Modell aus den 70ern als auch ein edles Vintage-Modell der Cartier Tank bin ich verliebt. Im Bestfall besitze ich irgendwann mal beide und trage sie je nach Outfit im Wechsel. Mal schauen, welche zuerst zu mir findet…

14 Comments

  1. Charlotte November 30, 2013 / 3:00 pm

    Ahhh, Uhren! Das Thema ist bei mir gerade auch aktuell. Ich habe kürzlich eine ganz alte von Omega geerbt, die ich wohl für immer tragen werden. Eine gute (Schweizer) Uhr ist wirklich zeitlos!

    • Charlotte November 30, 2013 / 3:03 pm

      Noch eine Frage bezüglich des Concealers von LM: Ich hatte den auch mal, ich habe nämlich ganz dolle Augenringe (die nicht an zu wenig Schlaf liegen, sondern an meiner sehr blassen, sehr dünnen Haut liegen). Puderst du drüber, so wie es empfohlen (?) wird? Und kann man den eigentlich auch ohne tinted moisturizer/foundation tragen? Möchte den Rest meiner Haut nicht zukleistern.

    • ari Dezember 3, 2013 / 7:04 am

      Eine Omega ist auch was feines! Ich hoffe, ich werde noch fündig!

  2. Tine November 30, 2013 / 3:38 pm

    Oh bin ich jetzt froh, ich trau mich immer kaum zu sagen, dass ich schon länger auf eine Rolex Oyster Perpetual Datejust spare… Bisher haben mich alle angeschaut, als sei ich irre.

  3. annemie November 30, 2013 / 3:45 pm

    Die Uhr sieht super schick aus. So ein Klassisches Modell möchte ich mir auch noch zulegen.
    ♥annemie

  4. Lena Dezember 1, 2013 / 2:51 pm

    Wenn Dich bei Armani der Preis abschreckt, dann probier mal die L’Oréal Nude Magique Eau de Teint Foundation aus. Ist genau das gleiche Prinzip und 120 ist eine Super-Nuance. Trägt sich super leicht auf, fühlt man gar nicht. Also ich bin begeistert!

    Liebe Grüsse, Lena

  5. blixa Dezember 2, 2013 / 4:49 pm

    wunderschöne auswahl, aber die miu miu boots sind ganz bestimmt nichts im langen, schneelastigen, eisigen berliner winter. auto raus – haus rein höchstens!!
    ;)

    • ari Dezember 3, 2013 / 7:03 am

      Hihi, da hast natürlich recht. Aber mit solchen Schuhen würde ich auch nie in den Schnee gehen. Da halten dann meine Sorel Boots oder Timbs her. ;) Die sind eher für die trockenen, kalten Tage gedacht. Liebe Grüße!

      • Karina Dezember 5, 2013 / 6:43 pm

        Hallo Ari,

        ich kann dir MIu MIu oder generell Schuhe von Prada nicht empfehlen, damit hast du nur ärger.

        LG

  6. Natalia Dezember 2, 2013 / 7:38 pm

    Die Maestro Foundation ist in der Tat wie Samt auf der Haut, aber nicht auf zu Trockenheit neigender Haut. Ich rate aus eigener Erfahrung besonders im Winter schwer davon ab, wenn dies auch bei Dir der Fall sein sollte. Hast Du zur Cartier Tank schon anständige Shoppingquellen ausfindig machen können, die Du mit mir teilen würdest? Ich bin für jeden Tip dankbar. Besten Dank & Gruß, Natalia

    • ari Dezember 3, 2013 / 7:02 am

      Liebe Lena,
      das Eau de Teint habe ich schon in meinem Gebrauch, bin aber nicht ganz so zufrieden, da das Finish zu matt ist. Hoffe, die Maestro ist da anders. Liebe Grüße! Ari

    • ari Dezember 3, 2013 / 7:08 am

      Danke für den Tipp! Ich werde es mal probieren und seh dann, ob es zu trocken im Gesicht wird. Ich bin selbst noch auf der Suche nach der Tank. Immer mal online probieren oder beim Antik Juwelier ;)

  7. Ve Dezember 18, 2013 / 11:32 am

    Hallo Ari,

    weißt du schon welche Nuance du dir bei der Maestro Foundation holst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *