CHOP CHOP // NEW HAIR

IMG_9090

Ich wollte es immer selbst nicht glauben, aber als Mami nimmt man sich wirklich kaum mehr Zeit für sich. Und demzufolge bleiben manche Dinge, die vorher ganz selbstverständlich waren, plötzlich einfach auf der Strecke. Das letzte Mal ließ ich mir die Haare im Mai schneiden. Erinnert Ihr Euch an den Pony-Schnitt? Leider kam er viel zu selten zum Vorschein, da ich in den ersten Wochen mit Luca alles andere im Sinn hatte als mir den Pony zu glätten. Also wurde er jeden Morgen zurückgesteckt – dabei fand ich ihn so toll! Irgendwann hatte ich zwar wieder ein paar Minuten mehr im Bad, aber die Stirnfransen waren so lang geworden, dass ich eigentlich nichts mehr sehen konnte. Und wer selbst Mami ist, weiß, dass lange, offene Haare für Babys ein gefundenes Fressen sind und sie sofort anfangen, daran zu ziehen und sich zu verheddern. So blieb mein Haar eh meist zu einem Zopf gebunden. Und dabei fiel mir eigentlich kaum auf, dass meine Zotteln immer länger wurden und die Spitzen ganz schlimm ausfransten. So wurde es dann doch mal Zeit für einen Schnitt von meinem Freund und Lieblingsfrisör Philipp. Einige treue Leser kennen Philipp Hofstetter und seinen Salon bereits. Wenn nicht, dann findet Ihr mein Interview mit ihm noch mal zum nachlesen hier. View Post

SORRY, ICH MUSS DA MARANT // MY SHOPPING BAG

IMG_9227
‚Sorry, ich muss da Marant.‘ Mit diesem schönen Spruch begrüßte mich mein Freund ganz erheitert gestern Morgen in der Küche. Eigentlich hatte er vor, sich ein T-Shirt zu machen, stattdessen bekam ich ein Poster, das jetzt über meinem Schreibtisch hängt. Er konnte und kann den Hype bis heute um Frau Marant und die Kooperation mit H&M eher weniger verstehen und machte sich in der Vergangenheit öfter mal über mich und meine Einkäufe lustig. Dennoch begleitete er mich gestern ganz brav zum Pre-Shoppingevent im Voo Store, um sich das Spektakel mal genauer anzuschauen. Und ich glaube, er hatte auch ein wenig Spaß! View Post

PERSONAL FAVES // OCTOBER 2013

Illustration: Rainer Metz

Nachdem wir Euch im letzten Monat eine hübsche Illustration meiner liebsten französischen Apotheken-Produkte gezeigt haben, kommt heute wieder ein Aquarell mit meinen fünf Favoriten aus dem Oktober. Ein bisschen spät sind wir dran. Aber das lag hauptsächlich daran, dass wir im letzten Monat viel verreist waren und Rainer seine alte Wohnung aufgelöst hat. Diesen Monat werden wir defintiv wieder on time sein und Rainer wird frühzeitig den Pinsel schwingen. View Post

JULIA RESTOIN ROITFELD // THE MOMMY GLOW

Auch wenn bei diesem Video von Into the Gloss eindeutig das ‚Sponsored by Armani‘ fehlt, ist es hübsch anzuschauen. Julia Restoin Roitfeld ist schon immer eine Augenweide und seitdem sie Mami ist, sieht sie noch tausendmal hinreißender und fitter aus – ob mit oder ohne Makeup. Wer den Mommy-Glow à la Rotifeld haben will, kann es mit ein paar Handkniffen so nachmachen. Und wie süß ist bitte Romy? Awww… View Post