SHOPPING INSPIRATION // SIGNORINA DRESSES

ari_signorina_dress

Wickelkleider oder „Signorina Dresses“ sind spätestens seit Jeanne Damas und ihrem Label Rouje wieder zurück in aller Munde! In meinem Feed sehe ich täglich mindestens fünf Mädchen in Wrap Dresses vom gehypten Label Realisation Par oder einem anderen Brand. Da das „Original“ jedoch nur online (im schlimmsten Fall mit Zollgebühren verbunden) verfügbar ist und auch noch recht klein/kurz ausfällt, wollte ich bisher noch nicht bestellen. Ich habe daher nach ein paar Alternativen gesucht – die meisten sind sogar unter 100 Euro – und bin so ziemlich bei jeder High Street Kette fündig geworden. Meine Favoriten findet Ihr hier…

Ich trage auf dem oberen Foto übrigens die Version von H&M, habe aber noch hübsche Alternativen von Topshop und Mango im Schrank.

Besitzt Ihr schon ein Wrap Dress?

9 Comments

  1. Anna Mai 30, 2017 / 1:23 pm

    Sehr schöne Auswahl! Habe nur oft das Problem, das die Kleider für meine große Oberweite leider viel zu tief ausgeschnitten sind..

    • Ariane Stippa Mai 30, 2017 / 2:20 pm

      Probier es mal mit einem Häkchenverschluss, den du weiter oben einsetzt. Das mache ich immer. ;)

  2. Neele Mai 30, 2017 / 1:58 pm

    Oh ja ich bin auch ein großer Wickelkleider Fan! Neben den Modelle von Realisationspar schmachte ich die Kleider von Rouje an. Da ich dort bereits Sandalen und ein schwarzes Kleid bestellt habe, muss ich erstmal wieder sparen :) Das einzige Problem ist bei den Kleidern, dass sie zumindest mir oben rum immer viel zu groß sind. Ich hantiere dann immer mit einer Sicherheitsnadel, sieht aber nicht so toll aus … Aber egal, Hauptsache es sieht nach „French Chic“ aus ;) ;)

    Sonnige Grüße

    Neele

    • Ariane Stippa Mai 30, 2017 / 2:20 pm

      Ja, ich habe auch schon eins von Rouje. Leider sind die aus der neuen Kollektion ja immer ausverkauft. ;( Bei mir ist obenrum immer zu wenig Stoff da. Legt sich hoffentlich nach der Stillzeit wieder. :)

  3. Sabine Mai 30, 2017 / 3:52 pm

    Oh, das von H&M hatte ich auch bestellt – doch ich bin in Größe 38 noch nicht einmal reingekommen! :-( Keine Ahnung, was da los war…, fand es sehr traurig, da das Kleid echt schön ist. Hatte dann keine Lust, es nochmal zu bestellen…

    Die Kleider von Rouje finde ich auch am besten. :-)

    Schöne Grüße, Sabine

    • Ariane Stippa Mai 30, 2017 / 6:22 pm

      Liebe Sabine, von Größen nie abschrecken lassen. Ich habe gefühlt jede Größe in meinem Kleiderschrank. In dem Kleid trage ich eine 42, statt sonst 38! Liebe Grüße, Ari

      • Sabine Mai 30, 2017 / 6:57 pm

        Da hast du natürlich wirklich recht, liebe Ari. Danke fürs „nochmal-dran-erinnern“ :-)! Da hatte ich tatsächlich Scheuklappen auf und alle Größen jenseits meiner gewöhnlichen einfach mal ausgeschlossen…

  4. Jen Mai 30, 2017 / 10:11 pm

    Hallo Ari, welche Gr trägst du bei Rouje? Fallen die Sachen deutlich kleiner aus? LG Jen

    • Ariane Stippa Mai 31, 2017 / 7:44 am

      Liebe Jen, ich habe zwei Blusen in 40, die echt klein ausfallen und ein Kleid in 38, das okay passt. Vielleicht soll es normalerweise weiter sitzen, aber für mich ist okay. Es ist aber schon bezeichnend, dass Größe 40 (also eher 38) im Onlineshop die größte Größe ist. :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *