TRAVEL // HOTEL & SPA „LES SOURCES DE CAUDALIE“

Pressereise / Press Trip

les_sources_de_caudalie_spa_trip-9917

Während ich diese Zeilen tippe, fühle ich mich sehr an die sonnigen, aber klirrend kalten Tage in Bordeaux Anfang Februar zurück erinnert. Aus irgendeinem Grund hatte ich beim Kofferpacken damit gerechnet, dass es dort mindestens 10 Grad wärmer als in Berlin sein würden, aber Fehlanzeige. Es schneite und damit war das Chaos in Teilen Frankreichs perfekt – aber das tat meiner Reise zunächst überhaupt keinen Abbruch.

Der Grund meiner Reise war eine Einladung von Caudalie – einem Brand, dem ich eine meiner ersten Liebeserklärungen auf Primer & Lacquer geschrieben habe. Ich verwende das legendäre Beauty Elixier fast täglich, habe es bei Jobs immer dabei, bin großer Fan des Moisturizing Sorbets – da es einfach die beste, unkomplizierte Feuchtigkeitspflege im Sommer ist und liebe die Augencreme Premier Cru, sowie das Radiance Serum seit Jahren.

Meine Liebe zu den Produkten habe ich hier immer wieder kundgetan und das mag natürlich auch ein Grund sein, warum ich die freundliche Einladung zum Les Sources de Caudalie bekommen habe. View Post

OUTFIT // PRINTED BLOUSE & TAPERED JEANS

ari_bordeaux

Bevor ich euch in ein paar Tagen mehr über meinen Pressetrip nach Bordeaux, genau genommen zum wunderschönen Anwesen der französischen Kultmarke Caudalie, den Les Sources de Caudalie, erzähle, gibt es zunächst einen Look von letzter Woche.

Ich habe mich am zweiten Tag der Reise von der warmen Mittagssonne verleiten lassen und Mantel und Schal auf dem Zimmer gelassen. Die Lust auf Frühling und wärmere Tage ist nun so richtig da und nachdem heute in Berlin auch endlich die Sonne schien, glaube ich fest daran, dass er diesmal ein wenig früher kommt und uns nicht wieder bis Mai warten lässt. View Post

LONDON PREPS // WHAT’S IN MY CARRY-ON BEAUTY BAG?

whats_in_my_beautybag

Gestern habe ich Euch bereits gezeigt, was ich klamottentechnisch mit nach London nehmen werde. Heute geht’s um meine Beautysachen. Auch wenn ich mich nur dezent schminke, brauche ich dennoch ein paar Produkte morgens und abends, um mich rundum wohl zu fühlen.

SHOP MY CARRY-ON BEAUTY BAG

Da wir wie gesagt nur mit Handgepäck verreisen, musste ich mich aufgrund der Sicherheitsbestimmungen nur auf ein paar Essentials beschränken. Welche das sind, erfahrt Ihr hier: View Post

PERSONAL FAVES // JUNI 2015

beauty_illustration_by_rainer_metz_caudalie_paulaschoice_mermaidhair

Illustration: Rainer Metz

Endlich – Rainer hat neben seinen anderen Projekten mal wieder Zeit gehabt, den Pinsel für meine Top 5 aus dem Juni zu schwingen. Ein paar der Produkte habt Ihr schon kennengelernt, aber ich finde, dass diese es durchaus Wert sind, noch mal hübsch in Szene gesetzt zu werden.

Stella McCartney // Stella Eau de Toilette

Ich bin wieder zurück im Duft-Business. Lange hat es gedauert, bis sich mein Näschen wieder an intensivere Parfums gewöhnt hat. Nachdem ich noch eine ganz Weile nach der Schwangerschaft nur den Duft „Blanche“ von Byredo an mir ertragen konnte,  verwende ich nun wieder unterschiedliche Parfums. Wäre ja auch zu schade gewesen! Letzten September hatte ich die große Ehre, Stella McCartney beim Relaunch-Event ihres Duftklassikers „Stella“ in München kennenzulernen. Der Duft war mir persönlich etwas zu heftig, aber dann bekam ich das leichtere Eau de Toilette im hübschen pastelligen Punkte-Flakon in die Hände und fand es großartig. Wie beim Original stehen die Rosenaromen im Vordergrund, aber etwas leichter und gespickt mit frischer Mandarine, Veilchen und Zitrone. Ein schöner Sommerduft, der bei mir auch einen ganzen Tag lang hält.

& Other Stories // Demi-Matt Lipstick in „Solar Rust“

Ihr merkt schon, diese Farbe hat es mir richtig angetan. Das auffällige Rostorange vom Lieblingsschweden hat ein tolles Finish: Matt, aber nicht zu sehr. Und die Textur trocknet die Lippen nicht aus, wie es bei anderen Lippenstiften manchmal passiert. Die Farbe ist perfekt für all die 70er Looks und erinnert mich an einen Lippenstift in einer goldenen Hülse, den meine Omi immer trug, als ich noch klein war. Eine super Nuance, mit der Ihr mich noch häufig sehen werdet.

Paula’s Choice // Earth Source Natural Cleansing Gel

Wer noch auf der Suche nach einem natürlichen Reinigungsprodukt ist, das die Haut mild reinigt, ohne sie zu reizen oder auszutrocknen, sollte sich das Natural Cleansing Gel von Paula’s Choice ansehen. Ich habe die grüne Flasche in der Dusche stehen und reinige mit dem Gel abends vor dem Schlafengehen mein Gesicht. Es ist super ergiebig und entfernt Make-up und Unreinheiten ganz sanft und bereitet die Haut gut für die Nacht- oder Tagespflege vor. Sehr unkompliziert und ohne chichi. Es funktioniert auch in Verbindung mit einer elektrischen Gesichtsbürste oder einem Schwämmchen ziemlich gut. Vegan und 99% natürlich.

Caudalie // Vinoperfect Fluide Teinté with SPF 20

Auf diese Neuheit habe ich schon ganz lang gewartet. Ich bin großer Caudalie-Fan und habe mir immer eine getönte Tagespflege mit SPF gewünscht. Als ich im Frühjahr zum Bloggerevent eingeladen war, erzählte ich den Caudalie Ladies von meinem Wunsch und mir wurde daraufhin verraten, dass solch ein Produkt irgendwann im Sommer kommen wird. Nun ist der Tinted Moisturzer endlich da und ich wurde nicht enttäuscht. Die ölfreie Fluid-Textur lässt sich gut verteilen und gleicht den Teint schön aus, ohne die Haut zu stark abzudecken. Bei Bedarf braucht man für Augenschatten und Spots also nur noch etwas Concealer. Das einzige Problem: aktuell liege ich genau zwischen der Nuance Light und Medium. Also Sommer, komm ganz schnell wieder!

Mermaid Perfume // Mermaid Shampoo

Von meinem aktuellen Lieblingsshampoo habe ich Euch ja schon berichtet. Aber ich wollte es noch mal illustriert von Rainer  sehen. Die Flasche ist einfach zu hübsch! Das Shampoo mit dem intensiven Duft von Kokosnuss und Orangenblüten lässt mich beim Haarewaschen vom Meer und Urlaub träumen und der Conditioner macht die Haare sofort spürbar weich. Ein Muss für Kokos-Fans!

Und nun verratet mir Eure Lieblinge! Happy Weekend!