OUTFIT // TRENCHCOAT WEATHER

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

20180418-2O3A6012

Ich trage wahnsinnig gerne Trenchcoats. Ich fühle mich darin bei Wind & Wetter in den Übergangsmonaten immer gut angezogen. Und es gibt eigentlich nichts, das man nicht dazu kombinieren kann. Ich habe mir vor ein paar Jahren secondhand einen Burberry Trench gekauft und verliebe mich jedes Jahr erneut in ihn. Oft wurde ich schon nach einer günstigen Alternative gefragt.

In dieser Saison gibt es ein ganz hübsches, schlichtes Modell von Edited the Label, das nicht so schwer und dick ist und mich von seinem Fit an den Berlin Coat von Totême erinnert. Es gibt ein Bild von Elin Kling auf dem Spielplatz in besagtem Mantel – sie trägt ihn ganz lässig mit Skinny Jeans und Stan Smith und ich habe das Bild bis heute nicht aus meinem Kopf bekommen. Da ich ihn damals verpasst hatte, bin ich nun extra glücklich, diese schöne Alternative gefunden zu haben, die ihm sehr nah kommt.

Hier trage ich Trenchcoat Romy mit einer ausgestellten Jeans, einem Cashmere Top von Totême, Sonnenbrille und Ballerinas von Céline, sowie einer Tasche von Ganni. 

SHOP MY LOOK

View Post

WISHLIST // GLIMPSE OF SUMMER

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

onmymind_april

Nachdem wir schon einen tollen Vorgeschmack auf den Sommer bekommen haben, fühlte ich mich heute inspiriert, ein paar neue Lieblingsstücke aus den Onlineshops mit Euch zu teilen.

Ganz verliebt bin ich im Moment in die neue Kollektion von Edited the Label. Das senffarbene Kleid aus angenehm weichen Cotton habe ich mir bereits gekauft und es wartet auf seinen ersten Einsatz. Darunter würde ich am liebsten den braunen Matteau Swimsuit tragen. Erdtöne haben es mir total angetan! Genauso hübsch ist der weiße Jumpsuit mit Knopfleiste, den man zum Beispiel auch super mit einem Longsleeve oder T-Shirt kombinieren kann.

Auch in Sachen Interior und Accessoires kann ich mich selten zurückhalten. Die Lampe mit Marmorfuß wird wahrscheinlich unerschwinglich bleiben, aber sie würde sich super gut bei uns zuhause machen. Und ebenso stelle ich mir vor, wie ich im Urlaub mein Strandtuch oder eine Picknickdecke mit diesem tollen Ledergurt ganz stilsicher transportiere. ;)

EDITED THE LABEL dress

MATTEAU swimsuit

EDITED THE LABEL sandals

EDITED THE LABEL jumpsuit

PLAYA hair care set

ISABEL MARANT ÉTOILE striped top

LOUISE ROE marble lamp

LE LABO face & body bronzer

ABRAMS coffee table book

THE BEACH PEOPLE towel holder

SHOP MY EDIT FOR SUMMER

OUTFIT // CAMEL, KHAKI & BIT OF RED

ari_edited_jacke_header

Mein erstes Outfit aus Venice ist da. Nach unserer gestrigen Ankunft in unserem Häuschen sind wir gleich in frische Klamotten gesprungen und haben uns direkt auf die Suche nach etwas zu Essen gemacht. Da es wider Erwarten nicht wirklich warm hier ist, muss man layern und so zog ich neben einer gemütlichen Jeans, den weltbesten Loafern und einem camelfarbenen Kuschelpulli tatsächlich ein Jäckchen über. Bin ich froh, dass ich noch ein paar Optionen eingepackt und nicht nur auf Sommer und Sonnenschein gehofft habe.

Mit im Gepäck ist der leichte Parka von Edited the Label im Military Look, der durch die feinen Ösen-Details mit Schleifen etwas femininer als die klassischen Modelle daherkommt. Dazu trage ich noch meine cognacfarbene Céline Bag, die im letzten Jahr leider viel zu selten zum Einsatz kam, dafür ziert sie heute schon ein paar neue Fett- und Eisflecken von schmierigen Kinderhänden. Ich mach mich darauf gefasst, dass sie nach der Reise ein bisschen besonderer aussehen wird. #lifewithkids Meine geliebten Armbänder sind von Missoma und die Sonnenbrille von Ray Ban. View Post

ON MY MIND // SPRING IN L.A.

la_mood_onmymind

Kann mich mal einer kneifen? In 6 Wochen schon machen wir uns auf die nächste Reise. Und diesmal geht es tatsächlich nach Kalifornien. Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass wir unseren Traumtrip nun schon ein paar Mal verschoben und hinten angestellt haben, da immer etwas dazwischen kam. Nun sind wir aber ready und haben schon einen unverschämt günstigen Hinflug gebucht, sowie alle Reisepässe erneuert. Alles Weitere muss aber noch geplant und gefühlt 1836 Dinge vorher erledigt werden. Dazu in den kommenden Wochen mehr. War denn von Euch schon mal jemand mit Kindern da und hat tolle Tipps?

Was mich bei diesem Regengrau gerade schon mal in Stimmung bringt, sind diese Neuankömmlinge in den Onlineshops. Könnte ich bitte einmal alles haben und dann in den Koffer packen für L.A.?

EDITED THE LABEL Trenchcoat

RODIN „So mod“ Lipstick

EDITED THE LABEL Slippers

LINDA FARROW & DRIES VN NOTEN Sunglasses

GANNI „Rocket Fries“ Tee

& OTHER STORIES Striped Sweater

PRADA Bag

MERMAID HAIR Shampoo

ATELIER PAULIN „Happy“ Bracelet

SHOP THE STORY