CALI DIARY // OUR VENICE HOME

Processed with VSCO with a6 preset

Obwohl wir gerade noch gut drei Wochen unserer Reise vor uns haben und sicher noch viele schöne Orte sehen werden, überkommt mich täglich ein wenig Heimweh. Nicht nach Berlin, aber nach Venice, dem Ort, den wir uns für den Anfang unserer Reise reserviert hatten und wo wir so gut angekommen sind, dass wir nach zwei Wochen kaum weiterfahren wollten. View Post

FAMILY LIFE // TWO WEEKS WITH SAMSUNG’s FAMILY HUB

Werbung / Advertisement

 samsung_family_hub3

In meiner Schule war ich so ziemlich die erste, die einen Internetanschluss zuhause hatte. Mein Vater ist Programmierer und hatte schon immer größtes Interesse an allem, was sich um Internet und Technik dreht. Früh begann ich, ihm über die Schulter zu schauen, welche Zahlen und Buchstabenkombinationen er auf den damals noch schwarzen Bildschirm tippte…wenige Jahre später unterhielten wir uns dann über „Tablets“ und Touchscreens“, die er damals vielleicht anders nannte. Und er war sich sicher, dass solcherlei Geräte in Zukunft fester Bestandteil unseres Alltags werden. Damals klang das für mich ziemlich abgespacet, genauso wie der Gedanke, dass unsere Telefone, Autos und Kühlschränke irgendwann mit uns aktiv kommunizieren. Tja, und was ist in den mittlerweile knapp 20 Jahren passiert? Genau das, worüber wir uns damals unterhielten. Und die Entwicklung wird wohl immer so weitergehen.

Als ich die Chance bekam, Samsungs neuestes Highlight, den Family Hub, quasi ein kluger Kühlschrank, der die gesamte Familienorganisaton übernehmen kann, zu testen, konnte ich nicht nein sagen. Die Neugierde, ob dieses „Teil aus der Zukunft“ unser Familienleben wirklich einfacher machen würde, war viel zu groß. View Post

FEATURE // INTERVIEW WITH FEMTASTICS

Femtastics-Ariane-Stippa-Primer-Lacquer-Teaser-1

Für mich ist die Zeit nach Weihnachten, also „zwischen den Jahren“, immer die Zeit, in der ich so langsam runterkomme, versuche offline zu sein und das Jahr mit seinen Höhen und Tiefen Revue passieren zu lassen. Und ich hake Sachen ab, die ich nicht mehr mit ins neue Jahr schleppen möchte – letzte Rechnungen schreiben, meine Ablage sortieren, den Weihnachtskram wegräumen und ein wenig die Wohnung auf Vordermann bringen. Erst heute haben mein Mann und ich unser Schlafzimmer, welches etliche Wochen als Lager für diverse Stylingjobs und Produktionen diente, von all dem Ballast befreit und anschließend aufgeräumt. Natürlich sieht es bei uns nicht immer so super aufgeräumt und picobello wie auf dem unteren Foto aus – die „schlimmen Ecken“ zeigt man nur nicht. View Post

EASY PEASY DIY // (CHRISTMAS) PAPER BAG STARS & ADVENT CALENDAR

adventskalender_diy_xmas_dekoration

In diesem Jahr macht Weihnachten richtig Spaß. Luca hat das erste Mal eine ungefähre Vorstellung davon, was Weihnachten ist und freut sich riesig über jede der kleinen Traditionen, die mit der Adventszeit einher gehen. Im Kinderchor werden Weihnachtslieder gesungen und für den Auftritt in der Kirche geübt. Im Kindergarten wird noch mehr gebastelt als sonst schon und es werden Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Und zuhause wurden ein Adventskranz und Türschmuck gebastelt und demnächst noch glutenfreie Plätzchen gebacken und ein Lebkuchenhaus verziert. Als Luca dann letzte Woche wegen Erkältung und Bindehautentzündung zuhause blieb, musste ich mir etwas einfallen lassen, um das sonst gut beschäftigte Kind in den eigenen vier Wänden zu bespaßen. Also nahm ich mir für einen Tag ein einfaches Bastelprojekt vor, das Kinder ganz leicht selbst umsetzen können. Wenn ich bei manchen Basteleien fast alle Schritte übernehmen und Luca zuschauen muss, frustriert sie mitunter sehr.  View Post