BEAUTY INTERVIEW // INGRID VAN ONNA, OWNER ‚AMAZINGY‘

ingy_amzingy_greencosmetic_onlineshop3

Seit der Schwangerschaft bin ich ein richtiger Fan von Naturkosmetik und versuche, nach und nach immer mehr von meinen konventionellen Produkten für meinen privaten Gebrauch auszusortieren und mehr Natur in mein Bad einziehen zu lassen. Zum Glück gibt’s mittlerweile eine ganze Auswahl von hübschen Onlineshops und Stores, die sich dem Thema Organic Beauty verschrieben haben und natürliche High End-Produkte anbieten, die so gar nicht ökö und langweilig daher kommen.

Einer dieser wahnsinnig tollen Shops ist Amazingy, gegründet vom Super-Paar Floris und Ingy aus Amsterdam. Die beiden kommen ursprünglich aus der Dj-Szene, hatten aber nach fünf Jahren Partyzeit Lust auf etwas Neues. Als sie vor ein paar Jahren nach Berlin gezogen sind, hatten Floris und Ingy bereits erste Gedanken in welche Richtung es gehen könnte. Dann kam Floris mit der Idee, eine chemiefreie und natürliche Make-up-Linie auf den Markt zu bringen, die toll aussieht, funktioniert und nicht „langweilig grün“ ist. Nach etlichen Monaten Research und einem offiziellen Businessplan kam dann der Name HIRO ins Spiel – er hat viele japanische Bedeutungen wie „open-minded“ und „tapfer“.

Auf dem Weg zur eigenen Brand, lernten die beiden auch andere Labels aus der ganzen Welt kennen, die Ihren Anspruch an Organic Beauty erfüllten. Und so entstand schnell die Idee, einen eigenen Onlineshop für all die Labels zu gründen, die in Deutschland noch nicht erhältlich waren. Das ist ihnen gelungen: Amazingy gibt es nun schon seit 2011 und der Shop wird immer bekannter und größer. Nicht zuletzt wegen des tollen Service und der kleinen, transparenten Charity-Projekte, die sie mit einem Teil der Verkäufe unterstützen, gehört Amazingy auch zu einem meiner Lieblingsonlineshops. Ich traf die süße Familie Anfang März zum Interview in Ihrer gemütlichen Friedrichshainer Wohnung und nutzte die Chance, ein mal alles zum Thema Naturkosmetik zu fragen, was mir schon lang im Kopf herumschwirrte.

Übrigens: Wer jetzt gerne Ingys Favoriten und Empfehlungen bestellen möchte, sollte beim Check-Out „Ariwashere“ angeben. Damit erhaltet Ihr bis zum 18. August 2014 einmalig 12 Prozent Rabatt auf Eure Bestellung . Toll, oder?

View Post

PACKING MY BEAUTY BAG // TRAVEL & TRY ME KITS

kahina_dralkaitis_travelkit

Dr. Alkaitis Travel & Try Me Kit // Kahina Travel Basics Set // Malin & Goetz Peppermint Body Cleanser

In genau einer Woche ist es soweit und wir sitzen im Flieger nach Washington D.C.. Einen Monat lang werden wir unterwegs sein und einen kleinen Teil der USA erkunden. Bisher haben wir noch nichts Konkretes geplant, aber wir wissen, welche Städte wir neben D.C. anpeilen wollen, nämlich New York und Boston. Alles andere wird recht spontan geplant – so wie wir es eigentlich meistens auf unseren Reisen tun.

Was mich schon ein paar Tage lang beschäftigt, ist aber die Frage, was ich alles mitnehmen soll. Jeder darf nur einen Koffer mitnehmen und dann haben wir noch den leichten Cybex Buggy, damit wir uns nicht ganz kaputt schleppen. Das Wetter ist momentan nicht gerade konstant. D.C. hatte noch vor einer Woche Schnee und für morgen sind schon wieder 21 Grad angesagt und New York hat aktuell etwas zwischen 5 und 14 Grad. Reicht da eine Lederjacke? Und wie viele Schuhe soll ich mitnehmen? Ich liebe ja meine Ballerinas und wollte sonst nur ein leichtes Paar Turnschuhe mitnehmen. Und wie viel Platz soll ich für Einkäufe im Koffer frei lassen? Fragen über Fragen. View Post