NEW SEASON SHOPPING // MY FAVOURITE PIECES FOR FALL

ari_avenue_ullajohnson8

Heute wurde ich erst im Zuge eines Interview gefragt, wann ich ungefähr meinen Stil gefunden habe. Ich musste kurz überlegen, aber dann fielen mir meine Outfit-Rückblicke der letzten Jahre ein und dass ich in meinen Augen eher wenig Fehltritte hatte beziehungsweise die Looks zum Teil noch genauso tragen würde. Wahrscheinlich habe ich „meinen Stil“ vor ungefähr fünf Jahren gefunden, denn ich besitze noch einige sehr liebe gewonnene Stücke aus dieser Zeit. Für mich ein Zeichen, dass ich in mehr oder weniger zeitlose Stücke investiert habe und die Rechnung für mich bis heute aufgeht. Und so habe ich über die Jahre wirklich schon eine ganz gute Kollektion an Mänteln, Blusen, Pullis, Schuhen und Taschen aufgebaut, die ich immer um einige Teile weiter ergänze.

In dieser Saison habe ich mich mit dem Onlineshop Avenue 32, gegründet von der sympathischen Unternehmerin Roberta Benteler, zusammengetan und meine Favoriten für den Herbst/Winter ausgewählt. Bei Avenue 32 gibt es einen spannenden Mix aus etablierten Designerlabels wie Isabel Marant Étoile, Ulla Johnson, Proenza Schouler und Newcomern wie Minna Parikka oder Vivetta. Und genau deshalb ist der Shop auch schon seit einer kleinen Weile auf meinem Radar. Dort habe ich nämlich nach langer Suche ein paar Stücke der New Yorkerin Ulla Johnson gefunden, die sonst in Europa noch eher schwer erhältlich sind. View Post

ARI TRÄGT // MARNI TRUNK BAG

ari_traegt_marni_trunkbag

Es gibt Dinge, die glaube ich erst, wenn ich sie anfassen kann. Vor ein paar Wochen trudelte eine Mail in meinem Postfach ein, dass ich mir quasi ein frühes Weihnachtsgeschenk in einem meiner liebsten Onlineshops für Taschen und Accessoires, Monnier Frères, aussuchen darf. Ich habe dort schon oft bestellt und immer wieder Teile gefunden, die irgendwo anders lange vergriffen waren, wie den Acne Canada Schal oder die begehrten Taschen von A.P.C oder Chloé. Vor kurzem schaute ich dort nach unterschiedlichen Varianten der gehypten Faye oder Drew, sowie den lustigen Anya Hindmarch Sticker, mit denen man seine Taschen individualisieren kann. Auch die Jewelry Section macht mich bei jedem Besuch schwach und ich liebäugel immer noch ganz stark mit einigen Teilen von Aurelie Bidermann und Vanrycke. View Post