OUTFIT // YELLOW KNIT

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

ari_yellow

In diesem Jahr bin ich auch einem ganz großen Trend verfallen. Plötzlich geht nichts mehr ohne die Farbe Gelb!

Die sonnige Pastellfarbe hatte sich bisher noch gar nicht in meinem Kleiderschrank wiedergefunden. Nun besitze ich seit zwei Wochen gleich zwei Teile in dem zarten Frühlingston. Diesen schönen, gestrickten Kurzarmpulli von Ganni und ein kurzes Seidenkleid von & Other Stories, das zugegebenermaßen sehr an meine Lieblingskleider von Realisation Par erinnert.

In der Kombination mit Weiß oder Hellblau finde ich den frischen Ton perfekt und ich überlege gerade, ob es noch ein, zwei Teile mehr sein dürfen.

In der Boutique habe ich Euch ganz viele hübsche Stücke aus den Onlineshops zusammengetragen. Ganz oben auf meiner Wishlist stehen ein Paar Sandalen, dieses Top mit Knopfleiste und der gestreifte Bikini, der an Ed von Schleck erinnert.

Was haltet ihr von der neuen Trendfarbe? Habt Ihr auch schon etwas im Schrank?  View Post

OUTFIT // DATE NIGHT

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

IMG_5076

Letztes Wochenende feierten mein Mann und ich unseren Kennenlerntag. Wer hier schon eine Weile mitliest, weiß, dass wir uns vor sechs Jahren zufällig in Paris trafen. Zwar konnten wir dieses Jahr nicht in der Stadt der Liebe feiern, aber wir ließen es uns bei Rotwein und französischem Essen in Berlin gut gehen.

Ein bisschen haben wir uns für diesen spontanen kinderlosen Abend schick gemacht. Ich trage mein neues Lieblingsteil für besondere Anlässe von Totême und Statement Ear Rings von Edited. Ihr habt schon so oft danach gefragt, deshalb zeige ich sie hier erneut. Sie sind zwar groß, aber wie ich finde, noch sehr bequem zu tragen.

Dazu trug ich Jeans von Re/Done, schwarze Boots und meine Lulu Bag von Saint Laurent (ähnlich hier), sowie roten Lippenstift „Tell Laura“ von Charlotte Tilbury.

SHOP THE LOOK 

OUTFIT // STARS & PALM TREES

Werbung/Advertisement

ari_edited_stars

Nach einer recht spontanen Winterpause in den Bergen sind wir zurück mit klarem Kopf in Berlin und freuen uns auf alles, das in den kommenden Wochen ansteht. Bevor ich mich am Montag jedoch wieder so richtig ins Geschehen stürze, gibt es erst mal ein Outfit aus LA. So sehr wie ich die Berge und den Schnee liebe – wenn ich diese Bilder mit nun etwas zeitlichem Abstand betrachte, bekomme ich direkt wieder Fernweh und ein kleines Kribbeln im Bauch.

Ich trage ein Edited the Label Kleid mit Sternenprint, das dem von Réalisation Par zugegebenermaßen zum Verwechseln ähnlich sieht, bequeme Vans und meine aktuelle Lieblingstasche. Die Sonnenbrille ist schon einige Jahre alt und von Céline, der Schmuck wie immer von Missoma.

Vans hatte ich in meiner Jugend schon nonstop getragen und sie Anfang meiner 20er irgendwann vernachlässigt. Im Moment ist es wieder große Liebe und ich überlege, mir noch die rostfarbene Version zuzulegen.

EDITED Dress | VANS Sneakers | SIMON MILLER Bag View Post