BEAUTY // MY SUMMER LEGS ROUTINE

Werbung  / Advertisementari_summerlegs_routine_font

Wie einige von Euch vielleicht mitbekommen haben, ließ ich mir vor ein paar Wochen nach längerem Überlegen endlich meine Krampfadern und ein paar meiner Besenreiser an beiden Beinen entfernen. Ich hätte das Ganze am liebsten schon vor Jahren gemacht, aber im Zusammenhang mit den Schwangerschaften wurde mir von ärztlicher Seite immer wieder abgeraten, da die Krampfadern so vielleicht zurückgekommen wären. Also ließ ich mich Anfang des Jahres noch mal beraten und entschied mich statt des klassischen Strippings für eine sanftere Methode – dazu an anderer Stelle eventuell mehr. Nach der letzten Kontrolle vor einer Woche, konnte ich dann endlich die Kompressionsstrümpfe wegpacken und wieder Bein zeigen. Auch wenn der Sommer in Berlin nicht so richtig mitgemacht hat, ich konnte es kaum erwarten, wieder Shorts und kürzere Kleider zu tragen – immerhin hängt Dreiviertel meines Kleiderschranks voll mit Lieblingssommerklamotten. Natürlich ist das Ergebnis des Eingriffs noch nicht final, in den nächsten Wochen wird hoffentlich noch einiges verheilen und ein paar dunkle Stellen werden noch verblassen. Dennoch bin ich jetzt schon super happy, schmerzfrei und freue mich – in meinem Birthday-Surprise-Urlaub auf Mallorca!!! – über glatte Beine ohne knubbelige Venen an den Unterschenkeln und Kniekehlen.

Was man sonst noch für glatte und schöne Beine tun kann, verrate ich Euch jetzt..

View Post