OUTFIT // DATE NIGHT

IMG_5076

Letztes Wochenende feierten mein Mann und ich unseren Kennenlerntag. Wer hier schon eine Weile mitliest, weiß, dass wir uns vor sechs Jahren zufällig in Paris trafen. Zwar konnten wir dieses Jahr nicht in der Stadt der Liebe feiern, aber wir ließen es uns bei Rotwein und französischem Essen in Berlin gut gehen.

Ein bisschen haben wir uns für diesen spontanen kinderlosen Abend schick gemacht. Ich trage mein neues Lieblingsteil für besondere Anlässe von Totême und Statement Ear Rings von Edited. Ihr habt schon so oft danach gefragt, deshalb zeige ich sie hier erneut. Sie sind zwar groß, aber wie ich finde, noch sehr bequem zu tragen.

Dazu trug ich Jeans von Re/Done, schwarze Boots und meine Lulu Bag von Saint Laurent (ähnlich hier), sowie roten Lippenstift „Tell Laura“ von Charlotte Tilbury.

SHOP THE LOOK 

AUTUMN SHOPPING // THESE BOOTS ARE MADE FOR …

best_of_boots_2016_autumn

Herbstzeit ist Bootie-Zeit und ein wenig freue ich mich schon darauf, in meine geliebten Stiefelchen nach monatelangem Ballerina- und Sandalen-Wetter wieder reinzuschlüpfen. In meiner kleinen aber feinen Sammlung befinden sich bereits die klassischen Dicker Boots in zwei Farben, ebenso die Patsha Boots in Schwarz und Taupe und die Chloé Susanna Boots, die ich vor Jahren mal im Sale geschossen habe. View Post

ON MY MIND // SPORTY, SPORTY

sporty-spice-ivypark

Jetzt fragt Ihr Euch bestimmt, was ist mit der Ari los? Schwanger und Sport? Stimmt! Für mich eine Kombination, die im Moment undenkbar ist. Ich fühle mich nur noch schwer, rund und weniger fit. Aber kann es kaum erwarten, mich wieder ein bisschen weniger schwerfällig zu bewegen. Zwar werde ich es extrem ruhig angehen lassen, aber kann mir vorstellen, drei Monate nach der Geburt wieder mit kurzen Läufen und leichten Übungen anzufangen. Etwas, das ich in der ersten Schwangerschaft versäumt hatte. Da war ich nämlich nach dem ungeplanten Kaiserschnitt erstmal ziemlich platt und noch im ersten Jahr etwas vorsichtig, was die körperliche Ertüchtigung anging. View Post

ARI TRÄGT // CLOSED SHIRT & TIBI BLAZER

ari_traegt_closed_shirt4

Happy Sunday! Ich hoffe, Ihr hattet erholsame Tage! Während Luca noch ihren Mittagsschlaf macht, wollte ich schnell ein Outfit von letzter Woche mit Euch teilen. Ich trage das erste Teil von meiner Five Piece French Piece Wardrobe Wunschliste, die ich vor Kurzem mit Euch geteilt habe: das hübsche, gestreifte Seidenhemd von Closed, das sich ganz wunderbar in meine Garderobe einreiht. Dazu kombiniere ich meinen ersten Spontankauf in diesem Jahr, eine bequeme, sehr stretchige Kick Flare Jeans aus dem Zara Sale  – eigentlich musste ich nur etwas für den Mann besorgen, aber dann fiel mir das gute Stück in die Hände. Da ich in diesem Moment akute Jeans-Not hatte, tütete ich die Jeans im 70s-Schnitt dank 50% Reduzierung ein. View Post