WINTER SALE SHOPPING // PART II

Princesse Tam Tam Bathrobe // Ganni Parka // Proenza Schouler PS1 Bag // Malaikaraiss Tisken Cardigan

Acne Mohair Beanie // Saint Laurent Glitter Boots // Vagabond Patent Boots

Lika Mimika Espandrilles // Stella McCartney „Julia“ Pants (also in grey) // Uzwei Cashmere Pants

Sophie Hulme Envelope Bag  // Proenza Schouler PS11 Bag // Stella McCartney Mini Falabella Bag

Dieser Winter-Sale macht mich noch ganz verrückt. Jeden Tag trudeln weitere Mails mit Reduzierungen meiner Onlineshops ein. Heute Morgen habe ich aber ein allerletztes Mal geguckt und noch ein paar super Teile gefunden, die man jetzt auf jeden Fall eintüten sollte. Günstiger werden sie bestimmt nicht.

Da wäre zum Beispiel der tolle Bademantel von Princesse Tam Tam, der ziemlich perfekte Daunenparka von Ganni (hätte ich nicht schon einen, ich würde ihn kaufen!), die Proenza Schouler PS1 – mittlerweile ein Klassiker – jetzt für einige 100 Euro weniger. Dann mein geliebter „Tisken“ Cardigan von Malaikaraiss, die kuschelige Strickmütze von Acne und die Knaller-(Glitzer)Boots der Saison von Saint Laurent. Eingetütet habe ich die „Julia“ Pants von Stella McCartney, die man elegant und casual stylen kann. Ich freu mich schon drauf. Und wie toll ist bitte die graue Jogginghose aus Kaschmir? Die gibt’s auch noch in vielen anderen Farben.

Zwar ist gerade noch nicht an Sonne zu denken, aber jetzt könnt Ihr die hübschen Lika Mimika Espandrilles im Sale kaufen und Euch schon auf den nächsten Strandurlaub oder den Frühling freuen. Wie lang schmachte ich schon die Taschen von Sophie Hulme an. Jetzt könnt Ihr mit der schwarzen Envelope Bag ein richtiges Schnäppchen machen. Genauso geht es mir seit Jahren mit der schwarzen Proenza Schouler PS11 Bag – aber in Rot finde ich sie fast noch hübscher! Und zu guter Letzt: Fans der Stella McCartney Mini Falabella Bag können nun einige Euros sparen. Für 259 Euro ist das gute Stück schon zu haben.

Happy Sale Shopping!

MONNIER FRERES // MIDSEASON SALE FAVES

Ihr wisst, ich bin eine richtige Schnäppchenjägerin und ehrlich gesagt, kann ich mich sogar kaum erinnern, wann ich das letzte Mal ein Designerstück zum vollen Preis oder ohne Gutschein gekauft habe! Meine Erfahrung ist, dass es sich mitten in einer Saison eigentlich immer lohnt, die ersten Reduzierungen in den Onlineshops abzuwarten. Vorausgesetzt man ist geduldig und kann noch ein paar Wochen ohne das Objekt der Begierde auskommen. Natürlich ist es mir auch schon passiert, dass ich mein Lieblingsteil direkt bestellen musste – aus riesiger Vorfreude oder einfach nur aus Angst, es wäre sonst ausverkauft. Oft genug habe ich aber auch ‚gepokert‘ und konnte zu den großen Sommer- und Weihnachtssales richtige Superteile ergattern. Ich denke da nur an mein Isabel Marant Fellmonster oder meine Chloé Boots mit 60% Reduzierung.

In den letzten Jahren locken sogar immer mehr Onlineshops mit Midseason Sales, die uns die Wartezeit noch etwas mehr verkürzen. Und so habe ich am Wochenende mal den Sale von Monnier Freres, DEM Onlineshop für Taschen und Accessoires, unter die Lupe genommen. Monnier Freres gibt es gerade mal seit zwei Jahren, aber seither ist der Shop eine meiner ersten Adressen, wenn ich nach Schmuck oder einer  Tasche schaue. Die begehrte Halfmoon Bag von A.P.C, der ausverkaufte Windrose Ring von Elizabeth & James oder der Acne Canada Scarf in Blau – hier habe ich sie alle gefunden. Genau so wie die Mini-Bag von Sophie Hulme, die ich immer wieder anschmachte, auch wenn ich eigentlich reichlich Taschen besitze. Aktuell bin ich schockverliebt in den simplen Scalopp Armreif von Chloé und frage mich, ob ich noch so lang warten kann und ihn mir selbst unter den Baum lege.

So nun aber zu den reduzierten Teilen! View Post

BEAUTY INTERVIEW // INGRID VAN ONNA, OWNER ‚AMAZINGY‘

ingy_amzingy_greencosmetic_onlineshop3

Seit der Schwangerschaft bin ich ein richtiger Fan von Naturkosmetik und versuche, nach und nach immer mehr von meinen konventionellen Produkten für meinen privaten Gebrauch auszusortieren und mehr Natur in mein Bad einziehen zu lassen. Zum Glück gibt’s mittlerweile eine ganze Auswahl von hübschen Onlineshops und Stores, die sich dem Thema Organic Beauty verschrieben haben und natürliche High End-Produkte anbieten, die so gar nicht ökö und langweilig daher kommen.

Einer dieser wahnsinnig tollen Shops ist Amazingy, gegründet vom Super-Paar Floris und Ingy aus Amsterdam. Die beiden kommen ursprünglich aus der Dj-Szene, hatten aber nach fünf Jahren Partyzeit Lust auf etwas Neues. Als sie vor ein paar Jahren nach Berlin gezogen sind, hatten Floris und Ingy bereits erste Gedanken in welche Richtung es gehen könnte. Dann kam Floris mit der Idee, eine chemiefreie und natürliche Make-up-Linie auf den Markt zu bringen, die toll aussieht, funktioniert und nicht „langweilig grün“ ist. Nach etlichen Monaten Research und einem offiziellen Businessplan kam dann der Name HIRO ins Spiel – er hat viele japanische Bedeutungen wie „open-minded“ und „tapfer“.

Auf dem Weg zur eigenen Brand, lernten die beiden auch andere Labels aus der ganzen Welt kennen, die Ihren Anspruch an Organic Beauty erfüllten. Und so entstand schnell die Idee, einen eigenen Onlineshop für all die Labels zu gründen, die in Deutschland noch nicht erhältlich waren. Das ist ihnen gelungen: Amazingy gibt es nun schon seit 2011 und der Shop wird immer bekannter und größer. Nicht zuletzt wegen des tollen Service und der kleinen, transparenten Charity-Projekte, die sie mit einem Teil der Verkäufe unterstützen, gehört Amazingy auch zu einem meiner Lieblingsonlineshops. Ich traf die süße Familie Anfang März zum Interview in Ihrer gemütlichen Friedrichshainer Wohnung und nutzte die Chance, ein mal alles zum Thema Naturkosmetik zu fragen, was mir schon lang im Kopf herumschwirrte.

Übrigens: Wer jetzt gerne Ingys Favoriten und Empfehlungen bestellen möchte, sollte beim Check-Out „Ariwashere“ angeben. Damit erhaltet Ihr bis zum 18. August 2014 einmalig 12 Prozent Rabatt auf Eure Bestellung . Toll, oder?

View Post

FINAL SUMMER SALE // MY HIGHLIGHTS PART 2

sale3

Die Sachen für den Herbst trudeln so langsam in den Onlineshops ein und die letzten Teile aus dem Sommer werden noch mal kräftig reduziert. Ich habe gestern ein wahnsinnig tolles Schnäppchen gemacht, das ich Euch noch später vorstellen werde. Aber jetzt gibt’s erst mal noch meine Best of Sale-Liste mit allen meinem Lieblingsstücken. Einige davon besitze ich schon – wie die schwarze, schmale Anzughose, das T-Shirt aus Leinen von Acne (sogar in Schwarz und Weiß), die Leo Pumps, den Bommel- und Streifenpulli von Ganni und die Acne Skin 5 Jeans. Alles klassische Stücke, die man immer wieder gerne anzieht. Damit kann man also nicht viel falsch machen. Das Beste: wer heute noch bei Jades24.com bestellt, bekommt mit dem Code: ExtraSale20 20 Prozent extra Rabatt auf alle Sale-Teile! Schnell sein, ich versuch es auf jeden Fall auch noch mal.

Mit Klick auf die Fotos gelangt Ihr zum Onlineshop. Happy Shopping!