ARI TRÄGT // STRIPES & CHANEL FLATS

ari_outfit_streifenpulli_rock

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen schönen Sonntag! Ich hoffe, Ihr hattet sonnige und entspannte Tage und konntet diese im Freien verbringen… Wir haben gestern spontan den Ice Cream Market aufgrund der langen Schlangen vor der Location geskippt und sind zum See gefahren. Auch wenn ich ein bisschen traurig war, die Mädels nicht gesehen zu haben, war es mit Kind doch die beste Entscheidung.
Manchmal reicht es schon, mal die Füße in den Sand zu stecken und ein paar Runden zu schwimmen, um sich nach Urlaub zu fühlen. Denn dieser will sich nach wie vor nicht so recht für uns in diesem Sommer ergeben. Glücklicherweise haben wir aber einen Kurztrip nach London buchen können – diesmal ohne Luca. Ein ganzes Wochenende nur für uns im Juli. Statt Designhotel fliegen wir mit Ryanair, vertrauen auf unser Handgepäck und übernachten bei Freunden auf dem Sofa – ein bisschen wie früher! Ihr glaubt nicht, wie sehr wir uns darauf freuen – auch wenn wir unser kleines Mädchen natürlich vermissen werden.

Da ich Euch auch mehr Outfits versprochen habe, gibt es heute mal wieder einen typischen Ari-Look. Wenn ich mich nicht entscheiden kann, was ich anziehen soll oder die Zeit morgens mal wieder knapp ist, wähle ich gerade ziemlich oft meinen Jeansrock mit Knopfleiste und ein simples T-Shirt oder einen Pulli aus. Dazu trage ich dann Sandalen oder wie in diesem Fall  Chanel Flats, die ich zu Streifen einfach perfekt finde. Mal wieder simpel, aber auch sehr bequem. Mit Supergas im Gepäck geht’s danach auch auf den Spielplatz. View Post

UPDATE // SPRING IS HERE AND SO AM I!

ari_traegt_closed_denim_pedal_pusher6

Ihr Lieben, Ihr habt Euch sicher schon gewundert, weshalb es hier seit einem Monat nichts zu lesen gibt. So eine lange Blog-Pause habe ich nicht mal nach der Geburt von Luca eingelegt. Hätte ich diese Pause geplant, dann hätte ich Euch sicher vorgewarnt, aber die Zeit verging so rasend schnell und dann sind noch ein paar unschöne Ereignisse dazugekommen. Kurzum.   Ich habe mich letzte Woche nach kurzen, aber sehr intensiven und arbeitsreichen vier Monaten von meinem aktuellen Redaktionsjob getrennt und habe daraufhin entschieden, dass mein Fokus von nun an Primer & lacquer sein wird.

View Post