MEET MY NEW CRUSH // MY BURBERRY BLUSH

Werbung  / Advertisement

burberry_blush_header

Vor ein paar Wochen bekam ich die Anfrage, ob ich den neuesten Duft aus dem Hause Burberry exklusiv vor dem Launch testen möchte. Beim Gedanken an Burberry wird mir sofort ganz warm ums Herz und ich verliere mich in Gedanken an die erste Burberry Show, die ich 2012 zur Fashion Week in London miterleben durfte. Es war Ende Februar und es regnete, was in meinen Augen kaum besser hätte passen können – und fast alle Gäste, unter ihnen Clemence Poésy, Alexa Chung, Poppy Delevigne usw. kamen natürlich im klassischen Trenchcoat auf den letzten Metern zur Location im Hyde Park herbei geeilt! Ein wahnsinnig tolles Bild, das wohl für immer in meinem Kopf bleiben wird.

Burberry ist seither für mich noch ein Stück mehr mit London verbunden, mit einer gewissen Klasse, Tradition und Wertigkeit, aber auch mit Kate Moss und Cara, mit moody, rainy Days, Karomustern und eben dem klassischen Trench. Vor ein paar Jahren fand ich dann zufällig auch meinen persönlichen Burberry Traummantel – nicht neu – aber Vintage mit einer Geschichte und nicht weniger schön! Im Frühling und Herbst trage ich ihn andauernd, und er gehört quasi zu meiner Grundausstattung für eine klassische Garderobe. Er passt einfach zu allem und wenn ich ihn überziehe, gibt er mir ein ganz besonders Gefühl. Er gibt mir Schutz, wenn es regnet und windet – aber ich kann ihn auch zum Statement machen, wenn ich ihn über ein Kleid am Abend oder roten Lippenstift dazu trage.

Diesen Klassiker, den Firmengründer Thomas Burberry 1912 aus atmungssaktiver, wasserabweisender Gabardine ursprünglich für das britische Militär entwickelte, hat sich das Traditonshaus zur Inspiration für seine Duftlinie MyBurberry genommen. Der ganz frisch gelaunchte Duft „Blush“ reiht sich neben dem MyBurberry Eau de Toilette und dem sinnlichen Duft „Black“ in die Duftkollektion ein. View Post

ARI TRÄGT // TRENCHCOAT, PEDAL PUSHER JEANS & LOAFERS

ari_traegt_trenchcoat_celine10

Früher habe ich den Herbst nicht gemocht, aber so langsam gewöhne ich mich daran und kann ihm immer mehr abgewinnen. Nie habe ich mich so über buntes Laub, Eicheln und Kastanien gefreut wie in diesem Jahr. Warum? Weil es ein kleines Mädchen an meiner Seite gibt, das all diese Sachen erst mit viel Neugierde kennenlernt und man nun bei jedem Spaziergang auf viele schöne Dinge aufmerksam gemacht wird, an denen man sonst einfach so vorbeirauscht. Und so macht es mir auch wieder Spaß, Kastanien zu sammeln, die leuchtenden Blätter anzuschauen und zu vergleichen, Nüsse zu knacken und später lustige Sachen damit zu basteln oder sie in schönen Schälchen auf dem Wohnzimmertisch zu sammeln. Auch Ausflüge mit Drachen steigen lassen kann man jetzt wieder ins Wochenendprogramm mit aufnehmen.  View Post

ARI TRÄGT // TRENCHCOAT & HALFMOON BAG

ari_traegt_trenchcoat4
Wir sind wieder zurück aus Paris. Und zusammen mit ein paar hübschen kleinen Souvenirs, wie meiner neuen cognacfarbenen Halfmoon Bag von APC, habe ich mir auch ein bisschen Pariser Flair mitgebracht. Passend zum sehr frühlingshaften Wetter trug ich heute zum ersten Mal in diesem Jahr meine geliebten Chanel Ballerinas. View Post