LA SHOPPING GUIDE // MY FAVOURITE BOUTIQUES & CONCEPT STORES

La_shopping_header

Nachdem ich Euch bereits meine Hot Spots in Sachen Restaurants und Cafés verraten habe, sind nun Boutiquen und Concept Stores in LA dran. Ich liebe es, Läden zu entdecken, in ihnen zu stöbern und dann natürlich auch gerne das ein oder andere ausgewählte Teil zu kaufen. Außerhalb Berlins und natürlich auf Reisen ist das Vergnügen doppelt so groß, für mich Unbekanntes entdecken. Oft reicht es mir dann sogar, nur zu schauen und der Drang etwas mitzunehmen, ist weniger präsent. Komisch, dass man im mitunter ganz schön turbulenten Alltag öfter mal das Gefühl braucht, sich belohnen zu müssen und dann Sachen mitnimmt, die unter anderem Umständen hängen geblieben wären.

Ganz widerstehen konnte ich aber nicht und habe auf der langen Reise natürlich ein paar Sachen geshoppt. Toll war es auch, immer wieder mit den Ladenbesitzern ins Gespräch zu kommen und sich über LA, Berlin, das Reisen und die Welt auszutauschen. Abseits von den großen Ketten, die es mittlerweile auch hierzulande gibt, und Flohmärkten habe ich folgende Shops zu meinen Lieblingen auserkoren. Ein paar hätte ich noch aufzählen können…aber wollte hier nicht den Rahmen sprengen. View Post

CALI DIARY // OUR 10 FAVOURITE RESTAURANTS & CAFÉS IN L.A.

los_angeles_food_guide
Auf unserer Reise durch Kalifornien haben wir durchweg richtig gut gegessen. Mancher mag sich über den allgegenwärtigen Glutenfree Hype lustig machen,  ich freue mich als Betroffene umso mehr. Denn so kann ich wirklich an jeder Ecke und im kleinsten verschlafenen Örtchen etwas essen. Pizza, Pasta, Brot zum Salat, Kuchen und Donuts – gar kein Problem!

Unsere liebsten Spots in LA haben wir hier für Euch gesammelt.

View Post

OUTFIT // CAMEL, KHAKI & BIT OF RED

ari_edited_jacke_header

Mein erstes Outfit aus Venice ist da. Nach unserer gestrigen Ankunft in unserem Häuschen sind wir gleich in frische Klamotten gesprungen und haben uns direkt auf die Suche nach etwas zu Essen gemacht. Da es wider Erwarten nicht wirklich warm hier ist, muss man layern und so zog ich neben einer gemütlichen Jeans, den weltbesten Loafern und einem camelfarbenen Kuschelpulli tatsächlich ein Jäckchen über. Bin ich froh, dass ich noch ein paar Optionen eingepackt und nicht nur auf Sommer und Sonnenschein gehofft habe.

Mit im Gepäck ist der leichte Parka von Edited the Label im Military Look, der durch die feinen Ösen-Details mit Schleifen etwas femininer als die klassischen Modelle daherkommt. Dazu trage ich noch meine cognacfarbene Céline Bag, die im letzten Jahr leider viel zu selten zum Einsatz kam, dafür ziert sie heute schon ein paar neue Fett- und Eisflecken von schmierigen Kinderhänden. Ich mach mich darauf gefasst, dass sie nach der Reise ein bisschen besonderer aussehen wird. #lifewithkids Meine geliebten Armbänder sind von Missoma und die Sonnenbrille von Ray Ban. View Post