WHAT’S IN MY BAG // #2

whats_in_my_bag_marni_trunk_bag

Auf anderen Blogs finde ich immer wieder simple Posts à la „What’s in my Bag“ oder „What’s on my Desktop“ spannend. Zuletzt hat Sarah Jane uns ihren Tascheninhalt gezeigt und nun bin ich an der Reihe. Viele von Euch fragten mich in der Vergangenheit bereits, woher mein Geldbeutel oder mein Schlüsselband ist und nun gebe ich Euch die Antworten und zeige was ich noch so mit mir herumschleppe. Nicht jeden Tag, aber zum Beispiel, wenn ich einen mal allein unterwegs bin oder Termine habe.

Das ist aktuell in meiner Handtasche zu finden:

– Das Leather Travel Case von Byredo (hier in Schwarz) mit meinem Lieblingsduft „Blanche“.

– Der schönste Geldbeutel aller Zeiten – von Acne, leider schon viele, viele Jahre alt und so langsam geht der Reissverschluss kaputt. Hier ist eine Variante von A.P.C, die ihm sehr nah kommt.

– iPhone 6 mit Kitsune Case „Parisien“ – ohne Telefon geht gar nix.

– Ein kleines Notizbuch für Termine und Gedanken habe ich eigentlich immer dabei. Ich muss mir Sachen aufschreiben, um sie mir zu merken. Zum Schreiben benutze ich am liebsten meinen Kaweco Sport Füller.

– Mein Schlüssel befindet sich an einem Louis Vuitton Anhänger, den ich zur Show bei der Paris Fashion Week vor vier Jahren bekommen habe. Es ist mein liebstes und am meisten geschätztes Goodie.

– Eine wohltuende Handcreme von Grown Alchemist – sie riecht ganz toll nach Orange und pflegt Hände und Nagelhaut sofort ohne zu kleben.

Chanel „Les Beiges“ Powder aus der Marinière Edition. Nun fängt die Jahreszeit an, in der ich wieder schnell blass und kränklich aussehe. Um das zu verhindern, trage ich morgens und zwischendurch das natürliche Les Beiges Puder auf. Es schenkt einen natürlich gebräunten Teint und zaubert gleichzeitig noch etwas Frische auf den Wangen. Ich bin großer Fan.

– Hand Sanitizer von Honest. Den habe ich mir aus den USA mitgebracht. Jedes andere Gel oder Spray tut es auch, aber dieses trocknet die Hände nicht so sehr aus und riecht auch ganz gut. Spätestens seitdem ich Mama bin, habe ich immer Desinfektionsgel dabei – man weiß ja nie, was einem mit und ohne Kind passiert.

– Die Uhr von Shore Projects trage ich natürlich am Handgelenk und nicht in der Tasche. Hier habe ich Euch schon von dem tollen Label mit den austauschbaren Armbändern berichtet.

– Gerade habe ich auch wieder Lippenstifte für mich entdeckt. Aktuell trage ich den leichten und feuchtigkeitsspenden Rouge Coco in der Nuance „Catherine“ von Chanel. Er lässt meine Lippen durch seinen subtilen Glanz (ohne Schimmer) etwas voller wirken und taucht sie in ein zartes Peach.

– Einen Balsam für die Lippen habe ich auch immer dabei. Dieser ist von Baume d’Amour und pflegt nicht nur meine Lippen, sondern auch wunde Näschen von Erkältungen usw.

Hier noch mal alles im Überblick.

 

Was tragt Ihr mit Euch herum? Was sind Eure unverzichtbaren Begleiter?

FOLLOW | FACEBOOK | INSTAGRAM @ARIOFCOURSE | PINTEREST

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *